Freitag, 26. Juni 2020

Rosiges #flatlayfridiy

Witzig, wenn einen der #flatlayfridiy erst auf eine passende Outfitzusammenstellung bringt. So sind hier ein Top aus bestickter Webware und ein Röckli von Schnabelina zu sehen. 
Die Katze darf nicht fehlen.
Das Top stammt auch der B-Trendy 12 und ist ein Kurztop. Genäht habe ich es schon letztes Jahr, aber es kam noch nicht zum Einsatz. Erst letzte Woche habe ich es zu einer kleinen Feier rausgekramt, musste aber feststellen, dass, mit Hose getragen, mir dieses Kurze am Kind nicht gefällt. Allerdings werde ich diesem Outfit mit dem Rock noch eine Chance geben.
Der Stoff ist nämlich ein Traum, gesehen habt Ihr ihn vielleicht schon mal hier. Den Verschluss am Rücken mit Knopf und Schlaufe finde ich ebenfalls sehr hübsch.
Die kleinen Rosen ranken gerade zu Hunderten aus dem Garten der Nachbarn über den Zaun.
Ein paar Tragebilder mit Hose und Unterhemd... (geht dann doch gar nicht, aber es war eben frisch), kann ich hier noch zeigen.
Wenn ich den Schnitt vom Top noch einmal nähe, dann nur mit einigen Zentimetern Verlängerung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF