Montag, 21. September 2015

Projekt: klassischer Latzrock

Bei Stoff-Flausen hatte ich mir noch ein weiteres Stöffchen mitbestellt. Für den feinen Cord schwebte mir ein ganz besonderes Projekt vor. Ein klassischer Latzrock.
 Die Umsetzung dieses Projektes dauerte dann doch etwas länger. Das passende Schnittmuster fand ich nach langer Suche bei Etsy.
 Der Rock bietet alles, was meines Erachtens vorhanden sein muss. Eine Brusttasche, Eingrifftaschen, Potaschen und natürlich Jeansknopf mit Schnalle an den Trägern.
 Die Anleitung ist wirklich gut und auch die Passform überzeugt. Ich mag es, wenn sich bei solch komplexen Schnitten am Ende alles wie magisch zusammenfügt.
 Kombiniert habe ich mit zwei Karostoffen von Stoff und Stil.
 Meine ersten Erfahrungen mit Jeansknöpfen sind positiv ausgefallen. Ich habe sie einfach mit dem Hammer eingeschlagen. Als Unterlage nutzte ich ein Brett und etwas Filz.
 Das kleine Mädchen, welches in letzter Zeit immer öfter nach einem Kleidchen verlangt, ist sehr glücklich mit dem Latzrock/Latzkleid und ich denke, dass ich den Schnitt noch öfter nähen möchte.
Mein Dank gilt noch mal Stoff-Flausen, dass ich mir diesen hübschen Stoff aussuchen durfte.

Den Rock schicke ich natürlich zur Cord-Linksammlung.

Stoff: Cord von Stoff-Flausen, Kombistoff von Stoff & Stil
Schnittmuster: Puperita Romper Skirt

Dieser Post enthält Werbung.

Kommentare:

  1. Wirklich ein ganze tolles Teilchen! Ich mag solche Jeansröcke auch sehr, aber Schnitte sind mehr als nur mager. Danke für den tollen Tipp und das super Beispiel!!!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Den Link zum SM habe ich mir direkt mal gespeichert! Der latzrock sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    wow ... was für ein traumhaft schöner Latzrock! Der Stoff ist ein Traum und Deine Umsetzung ist einfach wunderschön. Ich liebe Cord für den Herbst. Deine Maus sieht so niedlich aus in ihrer neuen Herbstkombi ... wunderschön!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Ein super schönes Kleid. Cord ist für mich auch der Stoff für Herbstkleider.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Total süß!!! Ich mag Cord so gern. Und dein Töchterlein sieht zuckersüß in grün-blau aus! Hat sie gar nichts dazu gesagt, dass kein Rosa enthalten ist? :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Der is ja toll geworden. Muss ich glatt mal meiner Jüngsten zeigen, ob sie sowas auch anziehen würde. VG Jana.

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Schnitt und Stoffwahl, das Kleid sitzt super. Logo, dass es der Kleinen gefällt.
    LG, Silvana

    AntwortenLöschen
  8. Hallooo! Ich bin stark begeistert, von diesem wunderschönen Latzrock und den vielen anderen schönen selbstgemachten Teilen. Toll. Bestimmt macht es viel Freude, die Sachen zu tragen. Da ich mehr stricke und häkele und leider weniger gut nähen kann, bewundere ich .... !!!
    Freundliche Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Boah, sind das schöne Farben!!! Und Latzröcke und -hosen liebe ich ja sowieso sehr! Ganz toll geworden!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, beim stöbern bin ich auf diesen wunderschönen Cordrock gestoßen.
    Das Schnittmuster gibt es ja bei Etsy! Kann man dort problemlos die Datei herunterladen und ist der Rock auch ohne Englischkenntnisse machbar?

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF