Montag, 22. August 2011

Für die Strandlektüre

Unser Sommerurlaub steht ja noch an. In 3 Wochen geht es endlich los und ich kann es kaum noch erwarten.

Damit meine Bücher immer gut geschützt sind, habe ich aus Filz einen Buchumschlag genäht, der sich anpasst.

Dies war außerdem eine gute Gelegenheit endlich mal meine gehäkelten Lieblingsblümchen anzubringen. Weil ich die so gerne häkle, habe ich mir mal aufgeschrieben, wie es geht... und gleich noch für Euch mit.

Ist wirklich sehr einfach, probiert es aus.

P.S. Ich benutzt immer ein Lesezeichen, dass ich das Buch fürs Foto Nummer 2 mal so aufgeschlagen hingelegt habe, war eine absolute Ausnahme.

Kommentare:

  1. Sehr sehr hübsch :) Und ich dachte mir noch: Ich will auch so tolle Blümchen machen können :) Werde ich gleich mal testen, vieeeelen Dank dafür :)
    Da gehts mir genauso, nur Lesezeichen, nieeeeemals Eselsohren und der Bruch im Buchrücken bei extrem dicken Büchern (wenns wirklich nicht anders geht) tut mir schon immer sehr weh ;)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so eine Buchhülle - natürlich ohne Häkelblümchen ;) - wäre genau das richtige Geschenk für meinen viellesenden Vater. Muss ich mir unbedingt merken.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. oh super, danke. Es ist doch immer wieder toll zu sehen, wie andere ihre Blümchen machen :)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schön Deine Hülle. Und Danke für die Blümchen-Anleitung.Di sind sehr hübsch. Ich wünsch Dir jetzt schon einen schönen Urlaub.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja eigentlich gar kein Häkelblümchen Freund. Aber auf deiner Lesewiese in Lieblingsgrün gefallen sie mir richtig gut.
    Bei uns ist jetzt wieder Schulalltag mit früüüüh aufstehen und die nächsten Ferien sind weit.
    Jetzt werde ich nach deinen Freezer-Papier Erfahrungen stöbern, schließlich muss ich das demnächst probieren. Danke noch mal dafür.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  6. Oh schööööön!!!!! Wo gehts denn hin? Wir fahren am 9.Sept.an den Strand...
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle Buchhülle!! Ein richtiger Augenschmaus!!!

    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Danke für diese tolle Anleitung! Nachdem ich heute unbedingt gemeint habe, dass auf meine neue Tasche ein Häkelblüte drauf muss, musste ich ja eine selber machen ... nur wie??? Mit deiner Anleitung war das wirklich kein Problem!!
    www.monaw.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die schöne Anleitung! Werde sie sicher bald ausprobieren und natürlich auf dich verweisen!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die schöne Anleitung! Werde sie sicher bald ausprobieren und natürlich auf dich verweisen!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön!!! Kompliment! Und danke für die Anleitung, die Blumen werde ich mir gleich nach häkeln!! Darf ich dich fragen, ob du beim Filzeinband an den Seiten oben und unten einen Saum gemacht hast? Oder einfach nur die rechte und linke Seite umgeschlagen und fest genäht? Seh da nur eine Naht unten an der gesamten Länge! Liebe Grüsse!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist einfach nur umgeschlagen und dann einmal auf die ganze Länge hin genäht. Bei Filz fusselt ja nix.
      LG
      Kerstin

      Löschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF