Dienstag, 23. August 2011

Dahingewurschtelt

Wurschteln heißt so viel wie langsam und wenig produktiv herumräumen, oder basteln. Eine echte Wurschtelei war es einen relativ einfachen Bezug für meinen Nähhocker herzustellen.

Ich entschied mich für's Häkeln, wollte allerdings nach der Hälfte wieder aufribbeln.

Dies scheiterte dran, dass die Wolle so fusselig war, dass ich sie nicht mehr auf bekam und ich das Ganze nach mehreren Monaten Reifung nun doch noch fertig stellte.

Der Brüller ist es nicht, doch der Hocker sieht nicht mehr so nackt aus.

Bei Gelegenheit fällt mir vielleicht noch was Hübscheres ein.
Anleitung: Granny Mandala

Kommentare:

  1. heee ja das sieht richtig schön aus...gefällt mir!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch super aus. Ich finde die Arbeit hat sich gelohnt.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch klasse aus. Mir gefällt es.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin, ich finde es sieht super aus. Gefällt mir richtig gut. LG Manu von Eulenzauber

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    ich finde den gehäkelten Hockerbezug toll. Sieht nach einem Retro-Hocker aus. Mein Daumen geht gaaaanz weit hoch.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF