Donnerstag, 22. April 2021

2021 Pattern Parade - April

 Hat jemand die Pattern Parade hier letzte Woche vermisst? Nö? Gut so.

Denn ich starte erst heute durch. 

Da das mit der Pünktlichkeit nicht so richtig geklappt hat, was einfach gerade daran liegt, dass die Tage, Wochen und Monate in einem Einheitsbrei dahinfließen, habe ich jetzt auf der Pattern Parade Seite die jetzt gültigen und Daten eingetragen. 

Diese Woche zeige ich hier nun das Schnittmuster für April. Es heißt [Werbung] Runa und kommt von näähglück. Durch die Teilnahme am alljährlichen näähglück Adventskalender befand sich der Schnitt schon seit 2018 auf meiner Festplatte und sollte nun endlich einmal umgesetzt werden.


Der Schnitt ist in Raglanart, allerdings oben mit durchgehender Passe. Ich hatte das Schnittmuster mit einem meiner Standardschnittmuster (also einem Schnitt, der gut passt verglichen) und musste in der Armbreite noch etwas zugeben. Außerdem habe ich die Ärmellänge auf eine mir gefällige Länge angepasst. Beides sind allerdings Indizien, dass ich dringend an meiner Körperform arbeiten muss.


Für das Shirt selbst hatte ich noch eine Stoffkombination hier liegen, die ursprünglich mal für die Kopie dieses Shirts gedacht war. Der Passenstoff ist eine Webware mit Lochstickerei, der andere Stoff Jersey.


Damit das Shirt auch leicht anzuziehen ist, musste ich einen Schlitz einarbeiten. Das war mit der Passe natürlich ein Kinderspiel und ergibt auch noch ein nettes Detail. Die obere Kante habe ich wie gewohnt mit einem Streifen aus Jersey versäubert.


Nach Fertigstellung war ich mir noch unsicher, ob ich die Ärmel nicht doch noch kürzen möchte, aber nach dem Fotoshooting, denke ich doch, dass es mir so ganz gut gefällt.


Die Fotos mit Selbstauslöser sind immer wieder eine Herausforderung und ich denke oft an die Zeiten zurück, als ich noch mit meinem Fotograf durch die Gegend gezogen bin, immer auf der Suche nach einer hübschen Location.


Mit meinem Shirt schaue ich bei Du für Dich am Donnerstag vorbei und mache auch wieder hier meine Linkparty auf.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare:

  1. Das gefällt mir echt gut. Spannende Kombi, Jersey und Webware. Sieht toll zusammen aus und die Farbe sowieso.

    AntwortenLöschen
  2. Dein Shirt ist total schön geworden und steht dir gut! Und ich finde nicht, dass das Schnittmuster ein Indiz dafür ist, dass du an deiner Körperform arbeiten musst. Schnittmuster werden doch nur für irgendeine Normgröße gemacht und da muss frau sich nicht nach richten, oder? Ich muss auch immer anpassen, damit die Oberarme rein passen.
    Liebe Grüße
    Sternie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, wenn der Schnitt im Näähglück-Kalender war, müsste ich den ja auch haben ... wie wär's eigentlich mit dem Sohn als Fotografnachfolger?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, da könnte ich gleich meinen Mann nehmen. 😂 Meine Tochter wäre ja motiviert, allerdings fehlt ihr die Ruhe, das Auge und der Sinn worauf es ankommt. 🤪
      Nee, im Familienumfeld komme ich da nicht voran.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF