Donnerstag, 12. März 2020

Raglan mit Falten

Schnittmusterkonstruktionen sind einfach nicht meins. Ich nähe lieber stupide ein Schnittmuster, statt Änderungen vorzunehmen. Dies hat sich auch bei meinem letzten Experiment erwiesen. Ich wollte ein Raglanshirt mit Raffung an einer der Armansätze nähen. Das stellte ich mir nicht so schwierig vor und hatte sogar eine Skizze bei Pinterest gefunden.
Entsprechend habe ich umgesetzt, musste dann aber bei der ersten Anprobe feststellen, dass der Stoff im Bereich unter der Achselhöhle einfach viel zu viel war. Das ist nicht schön gefallen, sondern stand ab und trug auf.
Auftrennen und noch mal neu machen war die Devise, ich denke, ein Hauptgrund, warum ich nicht gern selbst an einem Schnittmuster bastle. Aber die 20 Minuten Trennarbeit wurden belohnt. Das Zurechtstutzen des Vorderteils brachte den gewünschten Erfolg. 
 Als 100%-igen Erfolg möchte ich das ganze dann doch nicht werten. In dem gemusterten Stoff fallen die Falten kaum auf. 

Das Shirt ist aber Gelegenheit bei Du für Dich am Donnerstag vorbeizuschauen. 

Kommentare:

  1. Stimmt, die Falten fallen wirklich kaum auf, tut dem Gesamteindruck aber keinen Abbruch- Steht Dir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Wäre mir auf den 1. Blick auch nicht aufgefallen, dass es bei den Ärmeln Falten hat ;-). Es sieht aus wie's sein sollte, und steht dir wirklich gut.

    Herzlichst
    Erika

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Shirt, auch wenn die Falten gar nicht auffallen. Aber auf jeden Fall hast du beim Nähen und Trennen wieder was gelernt und ein tragbares Shirt ist dabei auch entstanden. Also doch schon als Erfolg zu verzeichnen. 😀
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF