Dienstag, 11. Juni 2019

Männersache

Auch der Mann bekommt jährlich ein neues Shirt hinzu. Zugegeben, viele der früheren Shirts (hier, hier und hier) sind außerhalb der Grundstücksgrenzen kaum noch tragbar. Außerdem hat er mein wirklich gelungenes Shirt vom letzten Jahr, schon wieder mit Ölflecken gesprenkelt und ich muss erst mal sehen, wie ich die wieder raus bekomme.
 Diesmal habe ich tatsächlich eine Nummer größer in L genäht. Er findet es allerdings immer noch zu eng an den Armen.
 Den Streifenstoff fand ich ganz nett, eben mal was anderes. Ich bin ja zugegebener Maßen kein Streifenfan.
 Ein kleines Label zur Zierde, das war es dann auch schon. Ihr wisst schon, Grundstücksgrenzen und so. So ist es auch mal für die Arbeit tauglich.
Damit dann zu Creative LoversDvD und HOT.

Kommentare:

  1. Hallo,
    ein wirklich gelungenes T-Shirt. Und auch den Stoff finde ich super, der wäre auch was für meinen Mann.
    LG
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. Geht meinem Mann genauso, die genähten Shirts sind ihm alle zu eng an den Armen bzw. Achseln. Man schwitzt mehr wenn es anliegt, geht mir ja genauso. Und noch eine Nr. größer nähen ist ja auch keine Lösung.. hast du eine? Wie bekommt man denn Ölflecken aufs Shirt?? Ölwechsel :-) ?? Ich finde das Shirt super, würde meiner auch anziehen, auch auf Arbeit :-)

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  3. Nicht zu eng! Sieht schick aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ein cooles Shirt. ich find den Streifenstoff auch prima. Mein Mann ist auch nur sehr schwer zu frieden zustellen....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF