Dienstag, 15. Mai 2018

Männertag verpasst

... denn die Shirts für meine beiden Lieblingskerle wollte ich eigentlich am vergangenen Donnerstag zeigen. Doch wie es meistens so ist, es kam anders als gedacht. Erst hatte mich eine fiese Erkältung erwischt und dann hatten wir uns nach vielen Hin und Her doch noch dazu entschlossen, den Wohnwagen aus dem Winterschlaf zu befreien. Trotz Schnupfen, die richtige Entscheidung, der Miniurlaub war richtig gut.
 Die Shirts also nun heute. Den Stoff hatte ich beim letzten Weihnachtsnähtreff orNeeDD abgekauft, schon in der Absicht damit die Männer zu beehren.
Für den Großen ein Männershirt Max von pattydoo, für den Kleinen ein Shirtschnitt aus der neusten Ottobre 3/2018. Beim Kleinen habe ich die Saumnähte mit neongelben Garn gecovert. Der Mann erhielt eine Brusttasche. Alles gut und schön, aber beide brauchen noch einige Shirts mehr.

Kommentare:

  1. Mit den tollen Shirts kannst Du in Produktion gehen.
    Sehen klasse aus.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. großartig, gleich und trotzdem individuell

    AntwortenLöschen
  3. Der Partnerlook ist total cool.
    Grade die neongelben Covernähte find ich total schön.
    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF