Freitag, 22. Dezember 2017

Er wächst

Ich habe noch gar nicht alle Shirts gezeigt, die ich im Frühjahr für meinen Sohn genäht habe. Mittlerweile braucht er schon wieder Nachschub, am besten in Sweatqualität.
 Das Stofflager ist zwar gut gefüllt, aber Sweat lagert da nur in kleinen Mengen. Dieser grüne Sweat ist sehr kuschelig und war ein Rest von einem Sweatshirt (das ich ebenfalls noch gar nicht gezeigt habe) für den Enkel einer Kollegin. Erst wollte ich mit einer anderen Farbe kombinieren, hatte aber nur rot und irgendwie hat es doch gereicht. 
Als Schnittmuster habe ich auf Bethioua Teens zurückgergriffen und gerade gemerkt, dass ich die markante Rücketeilung nicht fotografiert habe. Im schumrigen Nähzimmerlicht sah das neonfarbene Garn fast so gelb aus, wie die Streifen im Bündchen. Bei Tageslicht ist das anders, aber es stört nicht.
Das Shirt habe ich komplett mit Bündchen genäht und es steht ihm ausgezeichnet so.

Kommentare:

  1. Wow, gefällt mir sehr gut, die Farbe ist toll.
    Liebe Grüße und frohes Fest,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. Schlicht, aber mit dem gewissen Etwas!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF