Donnerstag, 14. September 2017

Maritim in den Herbst

Nach meinen letzten roten Shirts (hier und hier), wollte ich auch noch was rotes für den Herbst. Immerhin war der August doch nicht warm genug, um die ärmellosen Shirts ausreichend auszuführen.
 Von stoff4you bekam ich das Angebot Stoff zu vernähen und entschied mich für diesen Viskose-Jersey, der sehr weich ist und leicht fällt. Auf der Rückseite hat er Schlaufen, ähnlich wie Sommersweat. 
 Da das Material so locker war, war mir auch schnell klar, dass ich was zum Entspannen daraus nähen will. Nicht direkt Homewear, aber eher was für die Freizeit oder den "Casual Friday" im Büro.
 Der Schnitt Nr. 2 aus der Ottobre 2/2017 erschien mir passend und gefällt mir auch gut.
 Mit den Farbkontrasten und den Plotts ist es genau so geworden, wie ich es mir vorstellt habe. Eigentlich wollte ich noch eine Freizeithose aus Sweat dazu nähen, aber ich muss mir erst noch den farblich passenden besorgen.
Und wenn es am Wochenende nicht wieder regnet und wir es schaffen Fotos zu machen, zeige ich nächste Woche, was ich aus dem anderen Stoff, den ich mir bei stoff4you ausgesucht habe, genäht habe. Meine erste tragbare Jeans ist entstanden, soviel kann ich schon mal verraten.


Material wurde mir von stoff4you zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Huhu kerstin!
    Das shirt ist ja wohl der hammer!!! Siehtsuperbequem und weich aus,der schnitt gefällt mir auch.ich mag geringelten stoff und maritime sachen erst recht! **schwärm** alles ist so stimmig und auch das label ist genial.... Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Shirt hast Du Dir da gezaubert, gefällt mir sehr! Sehr sommerlich, aber auch herbsttauglich! Steht Dir ausgezeichnet! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  3. Rot-weiß geringelt geht immer :-)
    Sehr schick!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das sieht sehr angenehm aus.
    Ein Ringelshirt steht jetzt auch endlich als nächstes auf meiner Liste. Siehste- du bist ja doch voll im Trend. :-)
    Und rot trage ich heute im Blog auch.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Schick, bequem und durch Details raffiniert- das mag ich,
    ich brauche auch unbedingt ein paar solcher Wohlfühlshirts!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbe, die dir gut steht! Den Schnitt muss ich mir mal näher anschauen! Man denkt gar nicht dass der Stoff Viskose ist!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. "Ahoj" ist übrigens auch tschechisch hab ich von meinem Papa gelernt wo wir in Prag waren.

    https://vommoinzumahoj.wordpress.com/2015/12/17/warum-sich-die-tschechen-wie-seeleute-gruessen/

    AntwortenLöschen
  8. steht Dir super und macht einfach sonnige Laune

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir echt gut und das Label hinten ist das i-Tüpfelchen!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF