Donnerstag, 16. März 2017

Schlicht und bequem

Bevor ich heute ins Nähcamp fahre und hoffentlich viel Neues nähe, mag ich noch eines der Ergebnisse zeigen, die vor einiger Zeit in einer sehr produktiven Woche entstanden. 
Ganz oft sehe ich einen Schnitt, den ich probieren möchte und wenn ich den passenden Stoff sehe, kaufe ich ihn dazu. Schnitt und Stoff zusammen zu bringen sollte dann eigentlich nicht schwer sein, aber es dauert dann doch meist eine Weile.
Dieser Schnitt ist aus der Ottobre 5/2016. Die Teilung vorn habe ich weg gelassen. Ansonsten habe ich den Strickstoff mit Rollsaum versehen. 
 Das Shirt ist zwar keinerlei nähtechnische Herausforderung, aber ich mag die Schlichtheit im Moment ganz gern.
Der melierte Strickstoff setzt seine eigenen Akzente.
Außerdem harmoniert er wunderbar mit der schwarzen Katze, die sich auch diesmal wieder mit ins Bild drängelte.

Kommentare:

  1. Auch schlicht kann richtig schön sein.
    Der Stoff sieht auch total kuschlig u bequem aus.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin- ein zauberhaftes Teil!
    Dieses Shirt Nähte ich mir auch schon - allerdings mit der Teilungsnaht- auch interessant.
    Nimmst Du den hübschen Schwarzen immer mit zur Fotosession? ;)
    Viel Spaß im Nähkamp- bin schon gespannt auf Deinen Bericht!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hej Kerstin,
    Der Pulli sieht hübsch aus und steht dir gut! Ans vernähen von strickstoff hab ich mich noch nicht rangewagt.... Das ist ein interessanter schnitt, auch die kragenlösung :-) viel spass noch im nähcamp!
    wenn du magst, dann schau doch mal bei mir im Blog vorbei, ich habe gerade ein interessantes Interview und eine kleine verlosung...:-)
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike:-)
    http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/03/interview-greta-und-das-rotkappchen.html

    AntwortenLöschen
  4. Gerade das Schlichte gefällt mir ausgesprochen gut! Ich finde, das Shirt steht Dir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, das Foto mit der Katze ist genial!
    Mir gefallen grad solche schlichten, dunklen Shirts an mir am Besten, weil man die dann mit bunten Accessoires aufpeppen kann! Gemütlich und bequem sieht es auf jeden Fall aus!

    Viel Spaß euch in Berlin!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Schlicht und schön, der Stoff gefällt mir ausgesprochen gut.
    VG karen

    AntwortenLöschen
  7. Wow, schick! Strickstoff habe ich noch nie vernäht. Sieht sehr gut aus, was Du daraus gemacht hast!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  8. Den Schnitt hab ich doch gleich erkannt.. schön geworden der Pulli! Ich habe den auch schon genäht, auch ohne Teilungsnaht und aus meliertem Strickstoff, allerdings in beere! ;-)

    LG Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschöner Stoff zu einem tollen Pulli verarbeitet. Er steht dir gut!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus!!! Würde mir auch gefallen! Und das Bild mit der Katze ist ja herrlich :-D
    Viel Spaß in Berlin.
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF