Montag, 9. Januar 2017

Sweatkleid Fannie

Als der Wetterbericht letzte Woche Minusgrade ankündigte, hatte das Kind ihr einziges warmes Sweatkleid schon 2 Tage an und vollgekleckert. Ein Sweatkleid zu nähen stand schon eine Weile auf dem Plan, wie gut, dass ich noch den Schnitt Fannie auf der Festplatte hatte.
 Aus den spärlichen Sweatvorräten suchte sich das Fräulin diesen aus. Das ersparte mir jegliche Verzierungen, oder Stoffspielereien. 
 Nur die Taschen habe ich farblich abgesetzt. Wieder so ein Schnitt, der mit sehr gefällt. Schlicht und hübsch - an einem Abend genäht.
Mein Mädchen musste nun also nicht frieren, als die Temperaturen hier eisig wurden. 

Schnitt: Sweatkleid Fannie von Schnittreif
Stoff: Sweat Birds of a Feather von Hilco

Kommentare:

  1. Sieht cool aus! Auch das Posen deiner Tochter.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ist das hübsch! Ich habe den Sweat auch, aber meine Enkelin mag eigentlich kein Braun... Vielleicht muss ich ihr einfach das Foto zeigen.
    Alles Gute fürs neue Jahr!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. sieht wunderhübsch aus das Kleidchen.
    LG und ein wunderschönes neues Jahr
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So ein schönes Sweatkleid. Ich staune, was Du so im Lager hast. Toll genäht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Da Kleid gefällt mir! Und der Stoff ist klasse :)
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  6. Wow wild und bunt - ganz wunderbar fröhlich! Deine Tochter erinnert mich immer ein bisschen an meine Nichte, der steht braun auch so gut. Ich finde den Stoff auch echt cool und die Kombi mit den Ringeln sieht klasse aus. Früher hab ich bei den Kindern immer einen Bogen um die wilden Muster gemacht, inzwischen soll es möglichst ganz schlicht für die junge Dane sein und ich bereue es fast ein bisschen, dass wir nicht mehr Farbe gezeigt haben! Also genieß' die Zeit solang sie so bunte Stoffe noch toll findet.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, ich finde den Stoff perfekt!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsches Kleidchen. Der schlichte Schnitt wäre auch mein Geschmack. Den wilden Musterstoff mit den Streifentaschen finde ich sehr schön kombiniert.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön. genau so ein kleid (mit grauem grund) hatte ich im kopf, als ich den stoff bestellt hab. ich hab mich echt geärgert, als statt sweat baumwoll webware im paket war (ich sollte mitten in der nacht keine stoffe shoppen 😁).
    so bleiben mir immerhin deine bilder ganz nach dem motto "das wäre ihr preis gewesen". in der schweiz, bzw. ohne horrende versandkosten kann ich den sweat nämlich nirgends finden.

    liebe grüsse
    miriam

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschönes Kleid und es braucht nicht immer allen schnickschnack da hast du Recht!

    Liebe Grüße ,
    Christin

    AntwortenLöschen
  11. Uiii, liebe Kerstin, das ist aber toll geworden! :-) Wir haben nun endlich einen Internetanschluss im neuen Haus und ich habe einiges nachzulesen :-))
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF