Freitag, 20. Januar 2017

Schon wieder - Schlafanzüge

 ...diesmal für den Großen. 

Sein Star Wars Silhouettenpyjama wird nun wirklich zu kurz und ich hatte schon Stoff für einen neuen da. Das Weltraummotiv behielten wir bei, passt auch gut zur Nacht.
 Der Hosenschnitt ist Luis von Schnabelina und das Oberteil aus der Ottobre. Der Weltraumstoff stammt von Stoff und Stil. Ruck-Zuck genäht.
Bei der Fotosession vorm Schlafen gehen, wollte die Kurze natürlich auch mit aufs Bild und da fiel mir jetzt auf, dass ich den Erdbeerschlafanzug auch noch nicht hier gezeigt habe.
Aber Fotos mit Herbstlaub hatte ich schon gemacht. Der Hosenschnitt ist ebenfalls von Schnabelina (Luisa) und das Raglanshirt aus einer Ottobre.
Aus dem Probenähen zu Luis stammt auch noch diese Hose nebst Bild. Auch dazu habe ich ein Oberteil genäht, aber das hat es nie vor die Linse geschafft. Schlafanzüge sind nun wirklich nicht spektakulär, aber ich nutze gerne Stoffreste dafür und mag es zwei zueinander passende Teile zu nähen.
Jetzt habe ich erst mal reichlich Schlafanzugnähluft... mindestens bis die kurzärmeligen zu eng werden.

Kommentare:

  1. Schöne Schlafanzüge. Nicht spektakulär, aber trotzdem ganz individuell. Die Stoffe kommen mir so bekannt vor. Der Weltraumjersey liegt noch als Urlaubsmitbringsel in der Bald-vernähen-Kiste. Und der rosafarbene wohnt bestimmt schon genauso lange wie bei dir im Stoffregal. Wir haben damals anscheinend ordentlich langfristig vorgesorgt. :-)
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Da freuen sich die Kids und fühlen sich umso mehr geliebt.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Ach schön. Für´n Winter hat meiner jetzt erst mal drei, doch im Frühjahr näh ich dann auch wieder 2-3 Kurze Schlafi´s. Deine sehen toll aus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Kinder verbringen doch eine Menge Zeit im Schlafanzug. Da macht das doch Sinn, wenn die schön aussehen und die Kinder sich drin wohlfühlen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Schlafanzüge kann man nie genug haben und die Kleinen erst recht nicht. ;) Wenn ich könnte würde ich auch an manch Tagen nur mit Schlafi rumrennen. :D
    Ich find sie richtig toll!
    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe kerstin, solche schlafanzüge sind toll. Beide sind perfekt und sorgen für schöne träume. Ich vernähe auch gern Rester für schlafanzüge. Manchmal reichts nur für oben oder unten :) wenns für beides reicht, umso besser.
    Hab einen schönen sonntag, liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF