Mittwoch, 18. Januar 2017

Partyoutfit

Dieses Jahr stehen einige runde Geburtstage und Feierlichkeiten an und ich dachte mir, mit einem Rock kann ich zunächst nichts falsch machen.
Aus rotem Cord nähte ich im November letzten Jahres den bereits erprobten Rockschnitt Langeneß von schnittreif. Der Rock wurde erstmals auf der Geburtstagsfeier meiner Freundin ausgeführt. 
 Zwischen Weihnachten und Neujahr, stattete ich endlich dem Stoffladen in Radeberg einen Besuch ab und blieb an dem schwarzen Jersey mit den goldenen Blumen hängen. Diese erinnerten mich an Feuerwerk und so entschied ich, dass ich mir daraus mein Silvesteroutfit nähe.
 Erst zu Hause stellte ich fest, dass es ein Lillestoff ist. Im Laden hätte dieses Wissen meine Kaufentscheidung vielleicht beeinflusst, da ich mich aber vollkommen werbeunabhängig dafür entschieden habe, ist es okay. 
  Daraus sollte ein Shirt mit Wasserfallkragen werden, da ich aber den Schnitt Scarlett von pattydoo um die Taille zu weit finde, habe ich tatsächlich gebastelt. Oben ist es Scarlett, unten rum der Schnitt Liv, ebenfalls von pattydoo. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Endergebnis.
Der nahtverdeckte Reißverschluß hätte durchaus besser gelingen können, aber da ich den letzten vor ein paar Jahren eingenäht habe, brauchte ich ein wenig Übung.
Da ich die Kombination aus Rock und Shirt so toll finde, wurde beides letztes Wochenende zum Geburtstag der Schwägerin getragen.

Kommentare:

  1. Schön, dass du dich in deinem Outfit so wohl fühlst! Die Schnitte gefallen mir sehr und die Kombination der Oberteilschnitte ist dir gut gelungen. Ein schönes Outfit!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, ein bisschen hab ich ja schon auf das Shirt gewartet. Ich finde - trotz Lille ;-) - dass dir das Shirt ganz klasse steht. Das ist so richtig deins. Auch den Rock finde ich klasse, der sieht sehr edel aus. Aber - und ich hoffe du nimmst mir das nicht übel - ich finde dass das eine dem jeweils anderen ein bisschen die Show stielt. Beides schlicht mit schwarz kombiniert würde mir fast besser gefallen.
    GLG und bis Freitag
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, zwei tolle Teile hast du gezaubert. Den Schnitt Scarlett habe ich auch schon genäht. Bei mir war das Shirt allerdings an der Taille nicht zu breit ;-). Ich liebe den Schnitt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Der knallrote Rock ist richtig spitze und auch toll kombiniert zu dem Shirt.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind auch zwei sehr schöne Kleidungsstücke geworden! Und auch zusammen sind sie sehr schön :-) .
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Sehr nobel - auch auch ein bisschen Weihnachtlich. ;-) Wenn die runden Geburtstage in den Sommermonaten liegen, musste wohl nochmal ran ... was dir aber bestimmt nicht schwer fällt, stimmt's?

    AntwortenLöschen
  7. Den Rock konnte ich ja bereits im November in natura begutachten. Das gesamte Ensemble ist wunderschön. Die Bilder eine Wucht. Mach weiter so!!!

    AntwortenLöschen
  8. Zwei schöne Einzelstücke und auch zusammen wunderbar! So langsam findest du doch deinen Weg.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Outfit. Steht Dir sehr gut und dann noch so schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF