Mittwoch, 15. Juni 2016

Kleid Anni

Im Sommer wage sogar ich ab und zu Bein zu zeigen und  habe daher ganz mutig beim Probenähen für Anni  eine der möglichen Kleidversionen genäht. 
Vor diesem Kleid hatte ich den Schnitt schon als Shirt und als Kleid mit einem anderen Material genäht. Ich hatte also schon Erfahrungen gesammelt (die ich anderntags zeigen werde) und wusste genau, wie dieses Kleid werden sollte. 
Dabei ist der Stoff schon genial. Die Paspel oben am Kragen ist ein toller Kontrast, den ich an den Ärmeln mit einem zweifarbigen Bündchen wiederholt habe. Ich bin sehr zufrieden mit der Passform - damit haben wir die liebe Schnittdesignerin auch ganz schön genervt.
  Für die Fotos hatten wir diesmal nur am Abend und bei Sonnenuntergang Zeit - auch schön.
Außerdem gab es noch ein ganz besonderes Fotoshooting mit Do von Prachtkinder und zwei anderen lieben Bloggerinnen, die den Schnitt ebenfalls genäht haben. Die Bilder zeige ich Euch morgen, denn die würden den Rahmen hier sprengen.

Eigentlich wollte ich meinen Beitrag gerne beim MMM verlinken, habe aber nachgelesen und festgestellt, dass "Werbung" unerwünscht ist. Schade, denn eigentlich sehe ich dieses Kleid nicht als Werbung an und hätte es gern mal den kritischen Augen der MMM Teilnehmerinnen unterzogen. Ohne das Probenähen hätte ich mir nie so ein Kleid genäht, da fehlt ein wenig der Mut und die Probenähanfrage hat Mut gegeben, einfach etwas anderes auszuprobieren. Wir haben beim Nähbloggertreffen den Schnitt viel diskutiert und ich denke, dass er gut an Frauen sitzt, die wenig Oberweite haben, denn Brustabnäher sind nicht vorgesehen. Am Ende sollte doch jede selbst "Frau" genug sein, zu entscheiden, ob einem ein Schnitt zusagt, oder nicht - "Werbung" hin oder her. Probenähergebnisse unterstützen doch gerade bei dieser Entscheidung, wie ich finde. Den Wunsch des MMM respektiere ich natürlich.

Verlinken darf ich demzufolge nur mit dem AfterWorkSewing.

Kommentare:

  1. Dein Kleid sieht phantastisch aus. Echt der Hammer. Diese Zweifarbigkeit am Ärmel macht es sooo perfekt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hammer Farben - hammmer Stoff - hammer Schnitt!
    Gefällt mir SEHR!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper! Da hat sich die Diskussion mit der Schnittdesignerin ja gelohnt. Ich bin gespannt auf die Bilder vom Fotoshooting.
    Und was die Werbung angeht: So kritisch habe ich das noch nie gesehen. Aber eigentlich hast Du Recht...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das ist toll geworden! Besonders den Auschnitt - ein toller Eye Catcher :)
    Ja das mit dem MMM seh ich ähnlich wie du. Hätte heute auch gerne dort verlinkt.
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist wirklich klasse, so ein schönes leuchtendes Kleid ist das geworden.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  6. Wow - das ist ja mal ein frisches Sommerkleid!
    Der Schnitt passt dir sehr gut und du hast recht, so ohne Brustabnäher für uns nicht so vollbusige ;-) einfach genäht.
    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. DEIN! KLEID ist der KNALLER!!!!!
    ich liebe diese intensiven Farben sehr , liebe Kerstin und das Fotoshooting finde ich auch sehr gelungen!
    Liebe Grüße von ANGELA

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist klasse, steht dir! Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Probenähergebnisse um dann zu entscheiden, ob es auch was für mich ist. Der Schnitt gefällt mir an anderen nämlich sehr :-)
    VG Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin, eine schöne Anni hast du genäht! Und ich mag, wie besonders du deine Ärmelbündchen und den Kragen gestaltet hast. Ich danke dir! Ganz liebe Grüße! Do

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Kleid, das passt zu dir und steht dir Klasse. Ich wünsch dir dass du es oft tragen kannst. Es ist verrückt, seit dem Shooting sehe ich nicht nur dich vor der Kamera sondern irgendwie auch imaginär deinen Fotografen. Es war sehr lustig.
    LG von Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff ist ja mal der Hammer. Leuchtet schön in der Abendsonne und steht dir ausgezeichnet.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja Knallerfarben! Die Details passen mal wieder auf den Punkt(bzw. die Punkte,-)). Abendsonne für Fotos finde ich wunderbar. Auch wenn die Farben vielleicht nicht zu 100% stimmen, die Stimmung tuts auf jeden Fall.
    Das Werbeverbot beim MMM finde ich eigentlich ganz gut. Darüber, ob Probenähen Werbung ist, kann man sicher streiten. Das ist ja auch von Fall zu Fall verschieden. Manchmal sollen wirklich nur Werbebeispiele genäht werden und manchmal wird tatsächlich am Schnitt gearbeitet.
    Interessant wäre, ob du den Neuzugang in deinem Kleiderschrank auch wirklich trägst. Wenn ja, gibt's sicher auch später noch mal Gelegenheit für ein Mittwochsbild.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolles Kleid, ganz schön grün aber ich finde es toll und es steht Dir. Auch der Schnitt gefällt mir wirklich gut. LG Anja

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF