Sonntag, 15. Mai 2016

Schöne Pfingsten

Puh, ist das draußen frisch geworden. Da habe ich gleich noch so ein Bolerojäckchen für meine Kleine genäht. 
Das vom letzten Jahr liebt sie nämlich sehr und hat es die ganze vergangene Woche zumindest in den frühen Morgenstunden getragen.
Ich hatte ihr ein blaues versprochen. Der Pünktchenstoff hat gerade so gereicht, außer für den Versäuberungsstreifen. Aber so passt es auch gleich gut zu der Tammy, die ich schon wieder ganz vergessen hatte.
Unser kleiner Flieder ist auch gerade aufgeblüht, wunderschön.
Habt zwei entspannte Feiertage, auch wenn das Wetter vielleicht nicht so ganz mitspielt.

Kommentare:

  1. Auch Dir, liebe Kerstin frohe Pfingsten!
    Deine Kleine ist schon eine richtige Dame und der Bolero zuckersüß;)
    Bei uns dauert der Flieder noch eine Woche, ich freu mich so auf den Duft...
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Toll. Das Jäckchen ist absolut niedlich. ( Weißt Du noch wo Du den Stoff für´s Grüne her hattest?) . Ich mag Flieder auch sooo gerne , es duftet herrlich wenn man dran vorbei geht/fährt. Könnte von mir aus das ganze Jahr blühen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßes Jäckchen ist das geworden. Absolut niedlich. Und danke dass du uns das Jäckchen samt Freebook-Hinweis zeigst. Erst neulich habe ich überlegt, wo ich so ein Jäckchen mal gesehen habe, bin aber nicht mehr drauf gekommen. Also Danke schön. Der Drucker läuft schon :-)
    LG Florentine

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF