Freitag, 27. November 2015

Mädchenträume

Wenn ich mir beim Probenähen viel Zeit nehmen kann, dann warte ich meist ein paar Tage bevor ich loslege, um ein paar Ideen zu sammeln. Das geht super beim Rad fahren zur Arbeit, oder im Bett vorm Einschlafen.
 Der Hauptstoff für den Schnitt "Dress-a-Dream" von nemada stand schnell fest, doch wie kombiniere ich und wie und in welchem Umfang setze ich Akzente?
 Wie immer habe ich versucht eine für mich angenehme Mischung zu finden. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Was dabei heraus kam, seht Ihr hier.
 Ich muss wohl nicht erwähnen, dass das Kleid ausreichend rosa-Anteil hat um sofort akzeptiert zu werden.
 Mit dem wunderschönen Stoff von Hamburger Liebe kann auch ich gut die rosa-Töne verschmerzen. Ein kleines Prinzessinnenkleid eben.
 Ob das wohl schon das Weihnachtskleid wird?

Den Schnitt "Dress a Dream" gibt es hier.

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin, das Kleid ist wunderschön geworden, mein erster Gedanke war tatsächlich, das könnte ein schönes Weihnachtskleid werden. Der HHL Stoff ist ein Traum. Die Stoffkombi an sich, wirklich schön. Ich könnte mir die Raffung auch gut an der Seite vorstellen. LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ach liebe Kerstin, dies ist ja ein Traum!
    Da ist das Mädel sicherlich sehr stolz.

    viel Spass

    herzlichst und vielen lieben Dank für Deine Post, wie kann ich mich bedanken?
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ein echtes Maedchentraumkleid. Die Stoffe sind total schoen und als Weihnachtskleid wuerde es gut passen.
    Liebe Gruese
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. ein wunderschönes Kleid und ja ich habe gleich gedacht, da ist viel rosa drinne, das wird sicher geliebt ;-P
    sei ganz lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  5. Das hat auf alle Fälle das Zeug zum Weihnachtskleid. Echt schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kleine ist ja schon eine richtige junge Dame, die das zauberhafte Kleidchen schon toll präsentiert!
    Euch einen gesegneten 1. Advent, liebe Kerstin !
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind angenehm, nicht zu rosa.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Sehr süß aber nicht überzuckert!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir sehr und wäre wohl auch genau das Richtige für meine Mädels!!
    Hast du wieder toll umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist super süß geworden. Ganz klar, dass es dem Mädel gefällt.
    Ich überlege auch manchmal im Bett, was ich jetzt wie kombiniere und verziere ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF