Dienstag, 20. Oktober 2015

Rock und Top

Diese Kombi entstand eigentlich unbeabsichtigt. Das Shirt entstand schon vor einigen Wochen, ...
 der Rock dann letzte Woche im Rahmen des Probenähenens für Steffi von Herzekleid.
Die schicke Borte von dem Retro-Horse Jersey wartete schon lange auf seine Bestimmung.
 Da ich vom braunen Jersey nur noch einen Rest hatte, musste ich Hinten stückeln und entschied mich gleich alles mit sichtbaren Overlocknähten zu nähen.
Die schönen großen Taschen mussten sein, denn einen Rock ohne Taschen mag das Fräulein nicht mehr.
Besonders interessant fand ich die Gummi-im-Bund-Lösung. Der Gummi kann mit den Kordeln angepasst werden. Gefällt mir gut.
 Ich mag den Rock sehr, ein schönes Herbstteil.
Der Rockschnitt ist nicht nur für Jersey ausgelegt, ich habe noch einen Rock aus Cord genäht, welcher auch statt Aufsatztaschen, Hüftpassentaschen hat. Den zeige ich ein andermal. 
Das Schnittmuster zum Rock, inklusive ausführlicher Anleitung erhaltet ihr hier.
Das Shirt ein Lieblingsschnitt aus der Ottobre 4/2014.

Die Materialien in diesem Post sind gesponsert.

Kommentare:

  1. Was für ein hinreißendes Röckchen! Die Idee mit den Perlen an der Kordel finde ich ganz besonders toll.

    Sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Kombi, die Borte passt perfekt und die Kombi steht dem Kind wie angegossen! Ich mag auch Bindebändchen sehr gern und habe auch gerade eine Vorliebe für die Perlen entdeckt, wo hast du deine gekauft? LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool! Der perfekte Rock für die Borte!!
    Und so ein bisschen Stückelarbeit sieht am Ende ja oft besser aus als ohne :.)
    Ein toller Rock. Perfekt kombiniert!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für das gelungene Beispiel!
    Herzliche Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    das ist ein herrliches Outfit! Ganz nach meinem Geschmack - das würde ich der kleinen Zeitspielerin genau so anziehen. Wunderschön!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,

    das ist wirklich eine tolle Herbstkombi. Der Rocl ist toll, die sichtbaren Nähte finde ich gelungen und geben der Sache Pepp. Man kann an diesem Outfit sehr gut deine Liebe zum Detail erkennen.

    Euch viel Spaß mit dem Outfit!
    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    Hach, die retro Pferde! Die mag ich so gerne... Und dein Set ist wunderschön!
    Man sieht die vielen kleinen liebevollen Details!
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Eine ganz entzückende Herbstkombi und das gestückelte gibt dem Rock nochmal mehr Pepp durch die auffallenden Nähte.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. So fügt sich eins ins andere... Tolle Kombi in schönen Herbstfarben ist das geworden.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Kombi, echt klasse geworden!
    Paßt ganz hervorragend zu dem zauberhaften Grinsen.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  11. Klasse und auch die Farbkombi gefällt mir richtig, richtig gut, so eine super tolle Herbstkombi!!!! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht sehr hübsch aus!
    Toll, dass manchmal die Not(zu wenig Stoff) tolle Kreationen hervorbringt :-) .
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön!!!!
    Magst du das mit dem sichtbaren Overlocknähten erklären?
    Hast du rechts auf rechts genäht? Und dann?
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe links auf links zusammen genäht. So sind die Nähte auf der rechten Stoffseite. Dann habe ich die in eine Richtung gebügelt und noch mal mit rotem Garn abgesteppt. Ist ganz leichht.
      LG
      Kerstin

      Löschen
    2. Ich Depp. Ich meinte auch links auf links.
      Dann einfach mit Geradstich drüber? Das ist ja dann nicht mehr dehnbar oder?

      Löschen
  14. Was für eine schöne Kombi. Der Rock gefällt mir besonders gut :-) Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Ach dein Rock ist einfach wunderschön geworden, ich finde den Stoff ja eh so toll!! ;)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  16. Ganz schön retro, die Farben und Muster, aber am Kind dann doch sehr süß! LG Regina

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF