Freitag, 13. Februar 2015

Puschenparade

Die letzten zwei Wochen waren anstrengend. Erst fieberte mein Mädchen eine Woche lang durchs Haus, danach konnte sie nur noch flüstern, mittlerweile klingt sie wie eine Kettenraucherin und weil das noch nicht nervenaufreibend genug war, habe ich mich dann auch noch dazu gelegt.
 Damit es hier aber nicht ganz so langweilig wird, zeige ich eine kleine Puschenparade, die zu Teilen schon im Januar entstanden ist.
 Ich bin keine Küstlerin in Sachen Leder vernähen. Spätestens nachdem ich mir vor zwei Jahren mal meine gute Nähmaschine arg lädiert hatte, ist der Respekt doch arg gewachsen. Diese Erfahrung hat meiner alten Privileg ein Revival beschert, denn mit den vielen Schichten kommt sie ganz gut klar.
Diese Minipuschen sind für die Tochter der Nichte zum ersten Geburtstag und entstanden auf dem letzten Treffen der Dresdner Nähblogger.
 Diese hier sind, unschwer an der Farbe zu erkennen, für meine Tochter, in Größe 24/25. Die erste Anprobe ergab, dass sie allerdings noch etwas reichlich sind.
Die Ballerinapuschen nach klimperklein wollte ich sowieso probieren, also entstand dieses Paar in Größe 24/25 ohne Nahtzugabe, weil meine Tochter gerade die 23 trägt. Ich hoffe sie passen, denn sie ergänzen auch gleich das Faschingsoutfit, welches noch fertig gestellt werden muss.

Mein Favorit sind klar die Ballerinas; gerade für größere Mädchen machen die wirklich was her. Und welche gefallen Euch am Besten?

Kommentare:

  1. Sehr schön! Ich habe ja gesehen, wie friemelig und knifflig das war. Also ein großes Lob für Deine Ausdauer. Es hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Ballerinas sind richtig klasse <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Ballerinas mit dem tollen grün. Sind sicher sehr angenehm zu tragen und superschön !
    Lg Schokolädle

    AntwortenLöschen
  4. Die Ballerinas! Ich mag die Farbzusammenstellung. Und die sehen eben ganz nach Mädchen aus und nicht nach Baby. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Schicke Lederpuschen, wir hatten in Kindergartenzeiten auch welche und das nähen fand ich auch immer recht nervig, aber meine Maschine hat es mir zum Glück nicht übel genommen. Die Ballerinas find ich auch total schön, aber die pink grünen gefallen mir auch, die sind so schön knallig.
    Hoffentlich habt ihr die Erkältungswelle jetzt überstanden, bei uns fängt de Große meist pünktlich zu den Ferien damit an, aber zum Glück nicht so schlimm.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen alle drei total gut. Ich verliere ja bei so Kleoinkram schnell die Geduld (zumindest beim Nähen).
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mich bis jetzt noch nicht drübergetraut... Eines der wenigen "Kleidungsstücke" die ich für meinen Sohn kaufe.

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF