Donnerstag, 20. November 2014

Die Faltenfrage

Ein weiterer Stoff aus den tiefen meines Stoffregals war ein brauner Viskosejersey mit weißen Tupfen. Noch ein Shirt mit Wasserfallkragen wollte ich dann doch nicht nähen, obwohl die weiche, fließende Qualität des Stoffs dazu einlud.
Der Schnitt Frau Liese von schnittreif hatte es mir angetan. Ich mag die Wickeloptik und das entstandene Shirt trage ich sehr oft und sehr gern.
Einzig der Faltenwurf im Wickelbereich, der dadurch entsteht, dass die "Schräge" unter den Busen rutscht, verunsichert mich. Darf das sein (schnitttechnisch gefragt)? Muss das sogar so? Ist das am Ende Geschmackssache? Habe ich einen doofen Geschmack, weil ich es genauso mag?
Was sagt Ihr?

Kommentare:

  1. so schöne Fotos! Diese falten sind der Grund warum ich nix gewickeltes trage. Das muß bestimmt so aber mich stört das einfach.

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Schnitttechnisch hin ich überfragt, alles was ich weiß ist, dass das Shirt toll aussieht und dir ausgezeichnet steht!
    Liebe Grüße,
    Maarika

    AntwortenLöschen
  3. Hab auch keine Ahnung, was korrekt ist und was nicht. Gefallen tut es mir jedenfalls sehr, genau so, wie es ist!
    Lg, Alexandra (PummelchenKreativ)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es genau SO schön, aber bei mir und der Tochter klappt das nicht, da verläuft die Linie überm Busen und das stört.....
    Bei dir sieht das gut aus!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. liebe Kerstin, genau die Frage stelle ich mir auch immer und genau das istder Grund, warum ich die Luise noch nicht genäht habe.. aber Deine gefällt mir jetzt wiederum sehr gut, so dass ich es vielleicht doch einmal ausprobieren werde :)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Ohne zu schleimen, kann ich sagen, dass das Shirt an Dir sehr gut aussieht. Bei anderen haben die Falten mich schon massiv gestört... ;)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Die Lage der Falten hängt ja von der Größe und Form des Busens ab - bei dir sieht das wirklich gut aus und ich empfinde es nicht als komisch. Ich besitze ein (gekauftes) Wickelkleid aus dem gleichen Stoff, und da wickle ich manchmal unter dem Busen und manchmal sitzt die Naht genauf auf der höchsten Stelle, da der Ausschnitt so kleiner wird was ich manchmal lieber mag :-)

    Ich liebäugele auch schon länger mit dem Schnitt, jetzt wo ich dein Shirt gesehen habe, muss ich ihn mir glaube ich wirklich kaufen ;-)))

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt steht Dir sehr gut. Schnitttechnisch denke ich, dass es vom Busen abhängt und man eventuell das Oberteil an den Schrägen etwas einkürzen könnte und schmal zur Seite hin verlängert, dann dürfte es doch nicht mehr die Falten werfen. Zumindest habe ich hier den Trotzkopf von Schnabelina so vor Augen, da wurde auch an der Schräge damals gewerkelt damit der Ausschnitt nicht so groß wird. Wenn dich die Falten nicht stören, dann ist es doch schön genauso wie es ist. LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, eigentlich soll das nicht so, aber es sieht gut aus. Und ich vermute mal weiter, dass die Nähte auch mehr über der Brust verlaufen würden, wenn du festeren Stoff verwenden würdest. Mich stören die dann allerdings meistens (also bei mir).

    Allerdings: Das Shirt sieht superschick aus, wie es ist und es steht dir hervorragend! Wen kümmert es da, wo die Nähte eigentlich sein sollten?

    Liebe Grüße,
    Frau Pappelheim

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der Schnitt ist ja ein Traum, und der Stoff wirklich ideal.
    Ich finde, die Falten an der Wickelung sind genau richtig. Bei mir läuft das beim Wickelkleid heute auch so, und ich hab beschlossen, das gehört so ;) Das folgt der Form des Busens und macht die ganze Sache etwas "weiblicher", find ich.

    Da kommt wohl wieder was auf meine "Haben-wollen"-Liste ... Frau Luise, aha, notiert *gg*

    Danke fürs Zeigen
    Liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  11. Du hasts schon geschafft, den Schnitt zu vernähen. Mal sehen, wie die Falten bei mir dann so liegen... Bei meinem Wickelkleid nach dem Schnitt von Fr. Liebstes gab es zwar keine Falten, dafür lag das obere Wickelteil genau mittig auf der Brust. Das fand ich total störend.
    Die Farben stehen dir hervorragend! LG

    AntwortenLöschen
  12. Ein sehr schönes Shirt, steht Dir toll! Ich finde die Falten da richtig!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  13. ein schönes shirt. ob das so soll? keine ahnung. aber he... dir gefällts. mir gefällts. alles prima :D.
    liebe grüsse miriam

    AntwortenLöschen
  14. Das Shirt gefällt mir ... und ich finde, die Falten gehören dazu; mich würden diese nicht stören.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Dir steht die Frau Liese wahnsinnig gut und ich habe auch diese Fragen gehabt, mit den Falten...hahahahaha echt die gleichen Runzeln auf der Stirn mit ????? und ich habe für mich rausgefunden, dass es so sein muss. Wickeln eben. Sonst wäre es ein normales T-Shirt. Und es sieht echt total schön aus. Und wenn Du auf das Cover guckst von Schnittreif, sind da auch Falten. Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
  16. Ich beneide dich ehrlich um das tolle Shirt (und dafür, dass du es dank ausreichender Oberweite auch wirklich tragen kannst ;-)

    Und ein Lob an deinen fotografierenden Nachbarn. Das sind wirklich tolle Bilder geworden.

    LG Florentine

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF