Dienstag, 10. Dezember 2013

Sternmandala

Meine Häkelleidenschaft hat sich dieses Jahr eher in eine Häkelfaulheit entwickelt. Es ist nicht so, dass ich nicht Häkeln möchte, aber das Nähen stand dieses Jahr so im Vordergrund, dass alle meine begonnenen Häkelarbeiten ruhen, bzw. Ideen eben nur als Ideen in meinem Kopf schlummern.
Aus der Häkelstarre hat mich jetzt Barbaras Sternmandala gelockt. Erinnert Ihr Euch noch an die Frühlingsmandalas, die ich letztes Jahr so vielfach gehäkelt habe? Das Sternmandala ist genauso schön und gerade zur Weihnachtszeit gut einsetzbar.
Mit meinem ersten Mandala habe ich einen alten A4 Ordner eine neue Hülle gegeben. In dem Ordner will ich nun jedes Jahr Weihnachtsdinge sammeln und einkleben, als Erinnerungsalbum sozusagen.

Andere Ideen habe ich auch schon, z.B. als Verzierung für Geschenke, die man in schlichtes Packpapier packt, oder als Fensterdeko. 
Jetzt müsste ich mir nur noch mehr Sofazeit gönnen, dann würden vielleicht auch mal ein paar Fortschritte bei meiner Häkeldecke und einem weiteren Projekt zu sehen sein.

Kommentare:

  1. Ein Häkelmandala in Perfektion! Wow! Sieht klasse aus. Jetzt im Winter, wenn die Tage kurz sind, bekommst du bestimmt mehr Sofazeit. ;-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das Mandala ist traumhaft schön. Und die Idee mit dem Ordner in dem Weihnachtssachen drin gesammelt werden ist klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist ja ein zauberhafter Stern, wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wunder-, wunder-, wunderschön!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  5. Das ist sehr hübsch geworden, dein Mandala ... :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie ist das schön! ♥
    w u n d e r s c h ö n
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin! Das ist super-schön geworden, und die Idee mit dem Ordner find ich super! Danke für den Zurück-Link! <3
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Das gefällt mir auch sehr gut.
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF