Dienstag, 10. September 2013

Unterwasserwelt-Shirt

Der Sohn sucht sich seine Stoffe schon gern selbst aus. Dieser Unterwasserwelt-Stoff mit gefährlichem Hai hatte es ihm sofort angetan.
 Mir nicht, denn ich fand ihn zu teuer. Aber bei Dawanda gibt es ab und zu Rabattaktionen, die ich dann genutzt habe. Ich möchte doch, dass er die selbstgenähten Sachen gern anzieht.
 Kombiniert mit seiner momentanen Lieblingsfarbe rot und am Ärmel noch ein wenig Schnickschnack mit Bügelvelours.
 Zum Fotos machen hat er leider nie richtig Lust, so dass ich nehmen muss, was kommt.
Nach all den Mädchensachen finde ich ein Jungsshirt völlig unspektakulär, nix gekräuselt, nix verziert - kann ich sowas eigentlich noch zeigen im Blog, oder langweilt das?
Schnitt: Vitus von TimTomDesign
Stoff: Hai im Ozean von hier

Kommentare:

  1. Tolles Hai-Shirt. Wehe Du zeigst die Jungssachen nicht. Ich find die z.Bsp. die Idee mit dem Schriftzug ist ein toller Hingucker.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ja kannst du!! Ich kämpfe ja auch manchmal einsam auf der benähten Jungsseite, da freue ich mich immer über Unterstützung in Form von Jungsshirts etc :)
    Und gerade da ist es ja eh schwierig nicht zu überladene Shirts zu machen, oder? Je mehr man bei Mädels tüddeln kann desto reduzierter ist es bei Jungs. Den Stoff kannte ich noch gar nicht, gefällt mir super!!Also bitte mehr davon!! :)) LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Das langweilt überhaupt nicht - ich als Jungs-Mama lese/sehe sowas immer wieder gern und freue mich über Inspirationen! Das Shirt ist super, vor allem das "HAI" auf dem Ärmel hats mir angetan :)
    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Na klar, kannst Du! Ich weiß aber was Du meinst. Der Hai-Stoff käme hier sicherlich auch gut an. In sich ist das Shirt doch total stimmig und auch cool mit dem HAI Schriftzug.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Bitte, bitte zeige weiterhin Jungssachen. Den ohne den ganzen Schnickschnack (nicht böse gemeint, ich liebe Schnickschnack) etwas schönes zu kreieren erfordert viel mehr kreativität.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  6. SIeht echt toll aus, sehr wertig mit dem Schriftzug. Hoffe, meine Maus zieht auch noch lange gerne selbstgemachte Sachen an. Noch ist sie ja keine 3, da geht das und sie fragt immer, wenn sie neue SAchen bekommt, ob ich die gemacht habe, was voll süß ist.
    ABer in dem Alter wird's dann sicher haarig. Jungs sind ja bei der Kleiderauswahl auch spezieller als man denkt. Seh ich bei ner Freundin, der ihr Kleiner ist 5 und hat genauste Vorstellungen...
    Auf jeden Fall finde ich den Pulli klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Gar nicht undpektakulär sondern richtig schön! So ein Stoff braucht auch echt sonst nix und die Wahl Deines Sohnes ist super genau so! Würde meiner auch sofort anziehen!!! ;-) Bitte weiter zeigen - wenn ohne Tüddelkram langweilig wäre, dann könnte ich ehrlich gesagt, meinen Blog beenden, aber ich gehe ganz positiv gestimmt mal davon aus, dass es noch mehr Leute gibt, die auch das schön finden! ;-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es toll und gar nicht langweilig, der Stoff sieht super aus. Mir sind auch viele Motivstoffe zu teuer, aber manchmal darf es auch mal ein Lieblingsstoff sein. Leider ist meiner mit fast 10 für die meisten dann schon zu groß.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. das sieht ja richtig cool aus und der stoff ist klasse.
    tja, manche motivstoffe sind mir auch zu teuer und je nach größe streik ich dann. irgenwie muss doch alles im rahmen bleiben

    AntwortenLöschen
  10. Cooles Shirt! Eine tolle Idee mit dem "Haiärmel"!

    AntwortenLöschen
  11. Klar kann man das zeigen, sollte man auf alle Fälle! Der Schriftzug auf dem Ärmel ist ne gute Idee. Ein kleines Extra, das es interessant macht. Würde mein Großer auch anziehen, denke ich.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ich find das echt richtig schick!!! Und meine Mädels suchen sich auch beide ihre Stoffe selbst aus! =)

    GLG Natascha die Nelografische

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF