Donnerstag, 27. Juni 2013

Shorts

Letzte Woche, als das Thermometer unglaubliche 20 Grad mehr anzeigte, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass die kleine Dame nur eine passende kurze Mädchenhose hat.
 Also habe ich schnell meine Sommerottobres durchgeblättert und den persönlichen Hosennäh-Schwierigkeitsvergleich gestartet.
Von links nach recht: Jodhpur (3/2010), Bubble Stripes (3/2011) und Lime (3/2010).
 Am schwierigsten fand ich das rosa Ungetüm. Der Stoff ist sehr weich und meine Nähmaschine mag ihn überhaupt nicht. Sie gefällt mir aber von der Länge sehr gut. Die rot gestreifte Hose ist mein Favorit und wird bestimmt noch öfter genäht werden. Sehr einfach und trotzdem schön. Die Lime kannte ich schon, da ich sie schon als Schlafanzughose für meinen Sohn genäht hatte. Die ist in einer halben Stunde genäht.
Eine vierte Hose harrt hier noch auf Fertigstellung, denn ich habe dafür extra Stoff von Catrin aus dem Stoffbüro bekommen. Der Schnitt ist nicht ganz so schnell genäht, aber das erzähle ich dann wenn sie fertig ist.

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass das mit dem Sommer letzte Woche noch nicht alles war, denn ich würde gern noch ein paar Tragefotos nachreichen.

Kommentare:

  1. Da warst Du ja fleißig! Mein Favorit wäre auch die Ringelhose, das sieht am Mädchen bestimmt sehr hübsch aus...

    Und der kleine Teaser macht Lust auf mehr - ich bin sehr gespannt!

    (Und wünsche Euch, dass Ihr all die kleinen Kunstwerke auch werdet brauchen können!)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Toll. Die Ringelhose ist wirklich sehr schick. Der Schlitz am Bein wirkt ziemlich kompliziert, macht echt viel her.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Mein Favorit ist auch die gestreift. Aber es sind alle schick! Und auf die Frotteehose bin ich sehr gespannt. Ich habe so ne Ahnung, wie sie aussehen könnte.

    Sei lieb gegrüßt, Ina

    AntwortenLöschen
  4. die sind alle schick aber die geringelte mit den Schlitzen ist der Hit!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. die sind ja süüüß und die geringelte ganz besonders. jetzt feht nur noch die sonne und heute ist siebenschläfer....schreck lass nach

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Hosenparade!!
    Als MädchenMama hast du da etwas mehr Auswahl (oder Entscheidungs"not", wenn du nicht gleich alle nähst). Ich finde sie allesamt ganz zauberhaft, aber die rot-weiß geringelte gefällt gefällt mir auch am besten.
    Heute wird das zwar nix mit der Sonne, aber wenn ich sie sehe, schicke ich sie bei dir vorbei.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Ja, dann wirds wirklich Zeit für noch mehr Sommer. Hoffentlich wars das jetzt noch nicht. Eine schöne Hosenkollektion ist es geworden. Ich mag die roten Ringel auch am liebsten, glaube ich. Aber auch die anderen sind schön. Jodhpur und Lime hatte ich selber schon unter der Nadel. Erstere in ganz winzig. Könnte man direkt nochmal in größer machen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön. Die rot weiss gestreifte ist auch mein Favorit.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Na das hoffe ich auch, dass es das noch nicht war an Sommer. Wäre ja zu schade um deine schönen Hosen. Die rot weiß gestreifte ist süß, aber die rosane finde ich auch schick.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Ohh, was für eine schöne Hosenparade! Herrliche Stoffe hast Du verarbeitet!
    Und Du hast Recht... Frau Schlange hat 3 Ikea-Kissen voller Füllwatte verschlungen. Sind eben hungrige Tiere! :-)
    Lieben Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. Eine schöner wie die andere...
    da kommt noch was ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  12. So gings mir auch - fast panisch bei den Temperaturen hab ich nach kurzen Hosen gesucht und jetzt laufen wir mit dicken Jacken herum. Mir gefallen alle deine Hosen!

    AntwortenLöschen
  13. Die sind alle drei richtig toll und auf die 4te bin ich auch gespannt :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Der Schnitt der geringelten Hose liegt hier auch schon abgemalt herum. Nur nähen muss es noch irgendwer *zu dir rüber schiel* ;)

    Lg Trine

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube, ich weiß schon, welchen Schnitt Du für die Frotteehose verwendet hast :-) (Auch aus der Ottobre, oder?) Stünde bei mir eigentlich auch noch auf der Liste, aber irgendwie frag ich mich, ob es sich heuer überhaupt noch auszahlt, kurze Hosen zu nähen.... Ansonsten find ich auch die geringelte sehr sehr schön!
    GLG, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. mann sieht das professionell aus. ich hab mir vor kurzem meine erste kinder-ottobre gekauft, um einem freund bzw. seiner tochter ein kleidchen zu nähen, aber im vergleich zu deinen sachen (und damit meine ich auch das shirt, das du für tobit gemacht hast und nach wie vor unser lieblingsshirt ist) sieht man meinen halt an, dass sie selbst gemacht sind -.-

    AntwortenLöschen
  17. Total herzig! Die Frottehose, toller Stoff!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF