Sonntag, 30. Juni 2013

1 Jahr - 1 Decke: Betriebsamkeit und Freundeblöcke

Der Juni war sehr produktiv in Sachen Decke. Zum einen habe ich mir angewöhnt immer zwischen einem Nähprojekt einen Block zu nähen, so zur Entspannung. Zum anderen haben mich die Stoffreste, die ich von Aprikaner und Nähwölkchen bekommen habe, sehr motiviert.
 Block 7 hat das Thema Punkte. Block 8 und 9 sind komplett aus Stöffchen von Aprikaner genäht, und da sie mich so herrlich an Anjas Kissen etc. erinnern, freue ich mich sie in meiner Decke zu haben.
 Block 10 ist aus Stoffresten von Nähwölkchen entstanden, die eines Tages in meinem Briefkasten lagen. Hier gefallen mir die Farbtöne und spannend ist, dass man beim Verarbeiten darüber nachdenkt, was der andere daraus wohl genäht hat.
Block 11 habe ich dem Blaudruck gewidmet und Block 12 den Schafen und Elefanten.

Jetzt geht es deckenzeigetechnisch in die Sommerpause, ich werde aber sicher weiter daran arbeiten.
Mehr findet ihr bei Steffi.

Kommentare:

  1. So viele Blöcke. Und einer schöner als der andere. ich komm hier aus dem staunen nicht raus. (Anja´s Stoffe hab ich auch sofort erkannt, noch bevor ich´s gelesen habe, hihi).
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, die bis dato entstandenen zauberhaften ! Blöcke würden ja bereits in diesem Frühstadium einen reizenden Quilt abgeben!!! Was daraus wohl noch grandioses wird, kann man bereits erahnen!!!
    Wieviel Blöcke sollen denn noch folgen?
    Weiterhin viel Spass bei der Entspannungsarbeit wünscht herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Ein Block schöner als der andere! Und eine sehr gute Idee, die Blöcke immer zwischen die anderen Nähprojekte zu schieben - so etwas nehm ich mir auch vor, damit ich endlich mal weiterkomme!
    Ich darf Deinen Beitrag pinnen, oder?
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. super schöne blöcke hast du da gezaubert, dass wird bestimmt eine tolle decke. ich beschäftige mich auch schon seit einiger zeit mit meinen resten, nur sind meine blöcke nicht halb so schön, aber die technik hatte es mir angetan.

    AntwortenLöschen
  5. so toll! ich bin schon sehr auf die fertige Decke gespannt... brauchste noch mehr Reste?


    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  6. Ich bewundere so viel Geduld. So eine Decke haben möchte ich wohl auch gerne; aber mir fehlt es an der nötigen Geduld. Ich brauche Ergebnisse! Also auf dein Ergebnis bin ich echt gespannt. Das kann nur schön werden. Die Blöcke die du gezeigt hast sind alle wunderchön.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Boah die sind ja sooooo toll geworden <3

    ich werd demnächst nochmal in der Restekiste wühlen... vllt. find ich noch was schönes :)

    Hätte z.b. auch nie gedacht, dass die Elefanten in orange so toll wirken können.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, deine Blöcke sehen sooo schön aus! Das ist doch bestimmt super viel Arbeit oder? Ich weiß nicht, ob ich so viel Geduld dafür hätte. Aber irgendwann möchte ich mir auch mal eine so tolle Decke nähen!
    Hut ab!

    Liebste Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön geworden!Bin mal gespannt wie das Endergebnis wird. Eine Tolle Idee! Meine Restetasche ist auch total voll. Mach ich vielleicht auch mal.LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. So fleißig! Dann ist die fertige Decke ja nicht mehr so weit entfernt.
    Das wird wunderschön werden.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Meine Favoriten sind ja Block 7 & 11. Und es erinnert mich daran, dass ich dir eigentlich zum letzten Nähbloggertreffen auch ein paar Stoffschnipsel mitbringen wollte... Wenn du noch welche brauchst, hol ich das nach.
    Hab einen schönen Sonntag mit deiner Familie!
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin total fasziniert von deinem Blaudruck-Block. WOW!!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  13. Wow, Block 11 ist der Hammer! Daraus könnte ich mir auch eine ganze Decke vorstellen <3
    Ich war sooo faul diesen Monat *seufz* Bei mir gibts nix zu sehen...ich hoffe, ich kann die nächsten Monate noch aufholen *lach*
    Liebe Grüße und bis nach der Sommerpause (spätestens),
    Josy

    AntwortenLöschen
  14. Wow, da beneide ich dich um deine Geduld. Leider wäre so eine aufwendige Patchworkdecke nichts für mich. Deine Blöcke sind echt toll geworden... bin schon auf das Edergebnis gespannt.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kerstin,
    die Blöcke sind wieder wunderschön geworden. Bin schon sehr gespannt auf die fertige Decke.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF