Mittwoch, 27. März 2013

Probegenäht: Ballon Pants

Hosen habe ich noch nicht so oft genäht und wenn dann immer mit der einfachen Bündchenvariante. Deshalb waren die kurzen Pluderhosen von Bea eine tolle Herausforderung.
 Zum Probenähen wählte ich das volle Programm: Einfgrifftaschen, Hosenstall und rückwärtiger Gummizug im Bündchen.
 Da die zwei Meter Blümchenstoff vom Sterntaler Werksverkauf auch mal weg müssen, habe ich mutig angeschnitten.
 Für ein bisschen Abwechslung (die der Stoff ja eigentlich nicht mehr nötig hat) sorgen ein paar Zierstiche an den Hosentaschen.
 Der Hosenstall war dann doch relativ einfach zu nähen, wenn man erst mal weiß, wie es geht.
Den Gummizug habe ich ganz individuell angepasst und dadurch passen die Hosen 1A.
Ich liebe solche Herausforderungen und es hat viel Spaß gemacht diese Hose zu nähen. Natürlich kann man das ganze auch mit Popotaschen, bequemen Bündchen etc. nähen.
Jetzt kann der Sommer eigentlich kommen, nunja, Frühling würde mir auch erst mal reichen.

Das Ebook BallonPants gibt es dann demnächst bei Bea im Shop.
Danke Bea, dass ich Probenähen durfte und ich hoffe, dass meine Emails nun noch angekommen sind.

Kommentare:

  1. Wunderschön deine Variante. Der Stoff ist ein Traum.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    die Hose steht deiner Maus hervorragend. Echt schick.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Voll cool die Hose. Der Stoff scheint dafür gemacht zu sein.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Dafür, dass du so eine Art Hose noch nie genäht hast: Hut ab! Unglaublich schick geworden.

    Lg Trine

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebe ,


    die Hose ist wunderschön geworden. Und erst am Model wirkt sie auch so richtig schön puffig. Ich bin schon stark am überlegen den Schnitt auch zu probieren =)

    Liebe Grüße MArlen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ist die schick! Ein richtig perfektes blümeliges Sommerteilchen. Da muss die Sonne aber wirklich endlich mal wärmen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz tolles Höschen. Wirklich ein schöner Schnitt. Hab ich mir gleich vorgemerkt. Das Stöffchen ist aber auch wie gemacht dafür ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Echt süß. Den Stoff finde ich klasse!

    AntwortenLöschen
  9. Die Hose ist klasse geworden! Sieht total putzig aus :)

    AntwortenLöschen
  10. Die ist ja süß geworden! ...und du hattest die gleiche Idee, ich habe auch mit Zierstichen abgesteppt :-) Los Frühling, laß dich blicken!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  11. Die Hose sieht super aus, der Sommer kann kommen. :-))

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen ja aus wie gekauft oder ne BESSER! Klasse! Der Zierstich ist besonders toll, sowas kennt meine olle Nähma gar nicht...!

    AntwortenLöschen
  13. Der Schnitt gefällt mir sehr gut und du hast es wirklich sehr schön umgesetzt.

    Den Schnitt werde ich mir merken. Da ich auch noch Hosen für den Urlaub nähen möchte :)

    Nun werde ich mal nachgucken welche Größen möglich sind ;)

    Ganz liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  14. Wie süß :-) Sieht total schön aus und super bequem.
    Jetzt wünsch ich dir nur noch ganz viele Sonne, damit
    die Hose auch ausgetragen werden kann.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Wow, sind sie ja süß geworden! So frisch, da kann man nur hoffen, dass der Frühling bald kommt!
    LG, Julia.

    AntwortenLöschen
  16. Wenn ich solch tolle Sachen sehe, bin ich immer fast ein bisschen traurig, dass ich kein Mädchen habe.... Aber mal ganz ehrlich, hätte ich ein Mädchen, würde ich zu nichts anderem mehr kommen, als nur tolle Sachen zu nähen. Da würden meine sozialen Kontakte gänzlich schrumpfen. Dann doch lieber einen Jungen :)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF