Donnerstag, 13. Dezember 2012

Alle Jahre wieder...

...basteln wir Damen vom Englisch im Advent.
 Dieses Jahr fiel die Wahl auf die Baumwichtel von Revoluzzza. Zum Glück ist die Anleitung auch auf Englisch, denn stilecht soll so ein Bastelabend schon sein.
 Nachdem die Arbeitsschritte geklärt waren, ging es los mit Schneiden...
 und Nähen.
Mit dem Endresultat sind alle sehr zufrieden und das freut mich natürlich auch. War wieder eine schöne Runde und der Nähpalast hat sich bewährt.

Übrigens: 2010, 2011.

Kommentare:

  1. Reizend, so ein englischer "LadyTeaevening"... und so hübsche Dinge, die Ihr da gezaubert habt, da fällt doch Englischlernen echt "easy"???:))
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden, gefällt mir so ein englischer Tag :) LG

    AntwortenLöschen
  3. hach, sind die süüüß. ich kann mir vorstellen, dass das ein schöner abend war

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit dem Englischabend find ich ja immer wieder toll, und dann noch kombiniert mit Werkelei - perfekt! So süße Wichtelchen!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Oh die sind ja witzig, das wäre doch auch eine tolle Arbeit für unser Dezember-Nähtreff.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Toll,das macht Spaß zusammen zu werkeln ♥
    Ich abreit ünrigens auch noch mit meinen Ladenvorräten,kann Du also gerade keine Bezugsquelle nennen. Aber da ich oft gefragt werde, vielleicht gibtsß ab nächstes Jahr wieder Puppenzubehör bei uns ;) Liebste Grüße und einen tollen 3. Advent! Ela

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die sind ja genial.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF