Donnerstag, 20. September 2012

Zusammengefasst

von links: Applikationsprojekt, was mich noch bis nächstes Jahr beschäftigen wird, noch ein Amish Puzzle Ball, jede Menge Spy-Bags, eine kleine Schlüsseltasche, ein Babyshirt mit Öffnung an der Seite, eine einfache kuschelige Babyhose

Meine Projektwochen Herbst sind voll am Laufen. Fast alles, was ich mir damals vorgenommen habe, ist schon fertiggestellt. Ein paar andere Sachen sind auch noch entstanden. Ein Kleidchen ist noch offen, da muss ich aber noch Gummi für kaufen.
Eigentlich bin ich rundum zufrieden. Jetzt wird wieder eine Weile spontan genäht - obwohl hier noch ein großer Auftrag wartet, den ich beharrlich vor mir her schiebe.

Kommentare:

  1. So einen Auftrag der immer wieder vor sich her geschoben wird - ja, der liegt hier auch ;-)
    Deine Sachen sehen klasse aus. Und vor dem AmishPuzzleBall: RESPEKT :o) Sieht sehr kompliziert aus.
    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. ich warte noch auf den tag, an dem ich kein projekt mehr rumliegen hab und ich nach was neuem suchen muss.

    AntwortenLöschen
  3. Trotz Minimaus so fleißig - Hut ab. Wenn ich die Fischlein (genial) und den Ball (dito) so sehe, bedauere ich ja, dass das Fräulein Sonne schon so groß ist. Muss mal im Bekanntenkreis nach "Opfern" suchen. Das Applikationsprojekt sieht auch spannend aus.
    Viele Grüße
    Malou

    AntwortenLöschen
  4. Oh tolle Sachen. Bin gespannt, wie das Werk auf dem ersten Bild fertig aussieht. Reizt mich ja auch...

    AntwortenLöschen
  5. Fleißig fleißig und alles schöne Sachen. Ach, so nen kleinen Zwerg mal benähen... GlG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Mensch warst du fleißig.
    Ich hab leider nicht wirklich alles geschafft was ich machen wollte, aber hab ja dieses Jahr erst wieder angefangen zu nähen und hab erst seit Anfang des Jahres meinen Blog, also ich darf das ;)
    Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF