Samstag, 23. Juni 2012

Holland meets Dresden

Was wurde doch lange diesem Tag entgegengefiebert. Mit richtigem Prachtwetter startete der erste Stoffmarkt in Dresden. Schön war es die bunten Stände auf dem hiesigen Altmarkt vor historischer Kulisse zu sehen. Wie ihr seht, waren wir sehr früh da, was sich als gute Taktik erwies, allerdings schlecht für die Bastelkasse war.
Dass das nicht der einzige Stoffmarkt in Dresden bleiben soll - erfuhr ich gleich am ersten Stand. Das minderte den "Kaufdruck" ;-) enorm - denn im August kommen sie schon wieder, die Stoffverkäufer aus Holland.
Sogar das Fernsehen war vor Ort und ich schätze heute Abend im Sachsenspiegel können wir erfahren, was die Händler bewegt hat bis hierher in den tiefen Osten zu kommen.
Dafür, dass ich eigentlich nur ein paar Kurzwaren erstehen wollte, sind doch ganz schön viele Stoffe in die Tüten gewandert. Aber bei den einfarbigen Jerseystoffen musste ich einfach mal zuschlagen.

Von den Dresdner Nähbloggerinnen habe ich auch einige getroffen, und Dank Button hat mich auch Frau Kleine Griebe angesprochen. 
Zum vereinbarten Bloggertreffen habe ich es dann doch nicht geschafft, denn am liebsten stille ich mein Kind dann doch zu Hause.

Witzig fand ich auch die Reaktionen der Dresdner, die mit Stoffmarkt so gar nichts anzufangen wussten. Da gingen die Spekulationen bis hin zu Pleite einer Stofffirma, die einen Ausverkauf macht.

An dieser Stelle, danke ich noch mal ganz öffentlich meinem lieben Mann, der das Kind geschaukelt hat, nach Frauen mit Blogger-Button Ausschau hielt und die Spendierhosen anhatte. Du bist der Beste.

Kommentare:

  1. Oh und ich dachte, ich hätte viel gekauft. Schöne Stoffe hast du da geshoppt.
    Schade das ich keine Button-Trägerin getroffen habe.
    :) das war aber lieb von deinem Mann

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast du gefunden. (Das mit dem "Seemonster", ist das ein Jersey?) Ich bin neidisch, denn ich konnte nicht kommen, SchwieMu hat Geburtstag gefeiert. Und am nächsten Stoffmarkttermin hat der Mann Geburtstag. (Das ist doch zum Heulen!)
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
  3. Du hasts sogar geschafft, ne Menge Fotos auf dem Markt zu schießen! Ich war fast erschlagen vom Angebot und dann noch ein Interview - puh :-) Lustige Sache! Das nächste Mal bin ich ohne Kind da, ist sicherlich erholsamer... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja, schön wars. Wir haben uns nur knapp verpasst. Clauchichi berichtete, dass sie dich gesichtet hat. Deinen Vorschlag find ich gut. Wir können uns gern mal treffen. Ich schreib dir mal.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, schön wars und toll mal jemanden aus der Onlinewelt zu treffen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Kerstin, oh welch wundervolle Bilder, ich bekomme gleich Herzklopfen!!!!!
    Und tolle Stoffe hast Du erworben!!!!
    Und Dank auch für den Termin!!!!! Da müsste sich doch etwas machen lassen, am 25. 8. werde ich dann jetzt einfach mal zu Hause " Freinehmen"!!!
    Vielleicht können wir uns dort mal treffen... es sei denn, Du brauchst noch keine neuen Stoffe und gehst gar nicht hin.?
    Ich freu mich für Dich, dass Du Zeit gefunden hattest, diesem tollen Markt einen Besuch abzustatten... Ich wr noch nie auf dem Stoffmarkt, aber Dresden sollte nun das erste Mal sein...-:))
    Einen schönen Sommersonntag wünscht Angela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin!

    Ich fand es auch toll, daß ich dich, dank Button, erkannt habe und wir einen kleinen Plausch halten konnten.
    Deine Stoffausbeute ist doch recht beachtlich für die kurze Zeit.
    Na dann sehen wir uns spätestens im August wieder. Würde mich freuen!

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  8. Einen schönen Tag hast du gehabt- prima :) und so viele tolle Stoffe. Ich habe dieses Jahr auch zweimal den Stoffmarkt besucht :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Oh schöne Stoffe hast du gekauft. Schade das wir uns nicht getroffen haben. Ich bin erst zum Treffen gekommen und danach über den Markt geschlendert.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Sachen hast du erstanden. Ich war auch dort und stelle jetzt gleich mal die Stoff fotos ins Netz. Ich bin wieder dabei, wenn es in Dresden heisst Stoffalarm. Ich finde es ist wirklich eine tolle Kulisse gewesen.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Leider habe ich den Markt bei mir in der Nähe verpasst, doch vielleicht kommt er zu mir nochmal Ende des Jahres in die Nähe :D
    Gruß Marie

    PS: Der Stoff mit Nessi ist toll :D

    AntwortenLöschen
  12. Schade, dass du nicht bis zum Treffen bleiben konntest, aber mit dem Mäuschen zusammen ist es ja toll, dass du so viel geschafft hast.Ich habe ewig gebraucht für viel weniger Ausbeute.
    marktfrische grüße
    KaZe

    AntwortenLöschen
  13. Boah, da war es ja echt noch leer ;) Als wir ankamen, war es doch ziemlich voll, aber man kam noch gut ran, an die Stoffe, die man ganz unbedingt und jetzt braucht ;) Im August muss ich dann wohl auch wieder hin :)

    Liebe Grüße - das nächste mal will ich auch so einen Button bzw. wissen, wie er aussieht, damit ich euch erkenne ;)
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe es tatsächlich vor lauter Staunen über die tollen Stoffe nicht geschafft, auch nur ein Bild zu machen :(. Dabei gab es so tolle Motive *grr*. Naja, beim nächsten Mal. Tolle Stoffe hast du geshoppt :).

    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  15. Ich war am Samstag auch auf meinem ersten Stoffmarkt, wohne aber an der Holländischen Grenze und somit immer am Geschehen, trotzdem kann ich Deine Freude teilen und war auch ganz aus dem Häuschen, bei der Auswahl. Viel Spaß beim Nähen!
    Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF