Montag, 21. Mai 2012

Fremde Federn

Der Besuch der lieben Freundin artet ja meistens in ein Nähfestival aus. Genäht hat aber diesmal nur meine Freundin.
 
Sie brauchte ein Geschenk und was bietet sich da besser an als eine Tasche. Ein Modell war auch schnell gefunden - immerhin habe ich genug Vorbilder hier.
  
Ich habe aber auch einen kleinen Beitrag geleistet - die Brosche habe ich in Anlehnung an Frau Zeitspielers "Ruck-Zuck-Brosche" hergestellt. Das macht Spaß und geht schnell.

Außerdem entstand noch ein Minigeldbeutel nach der Anleitung von Carina.

Kommentare:

  1. Hübsch!
    Das schaut ganz nach einer Anke aus dem PW Spezial Taschen 2011 aus! Die Brosche peppt die ganze Tasche auf.

    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Die Brosche macht sich sehr gut!
    Eben ein kleiner Hingucker.
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist ganz fein geworden. Farb- und Musterkombination find ich gelungen.
    Liebe Rosaliegrüße und hab eine entspannte Woche ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Taschen sind gut angekommen, mal sehen was die JugendweihIN dazu sagt. Bin gerade dabei eine 2. anzufertigen schließlich gilt es noch jemanden zu beschenke :-) Ach ich liebe es!!!

    @Dalapferdwebbandhinweis - gekauft in Stockholm, habe es jedoch auch schon auf der Creativa in Dortmund gesehen, bzw. auf einen Stoffmarkt.
    Altenburgia

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF