Dienstag, 22. Mai 2012

Ordnung ist das halbe Leben

Jaja, irgendwie ist man ja immer auf der Suche nach irgendwas und wenn man näht und kreativ ist, noch viel öfter. Dennoch, schon seit Jahren herrscht zumindest bei meinen dünnen Vlieselinen, etc. Ordnung. 
Ganz einfach mit einer Dokumentenmappe, die sich ganz leicht im Regal verstauen lässt. 
 
Seit gestern dann auch endlich mal beschriftet *hüstel*. 

Nur für die dickeren Bügelvliese habe ich noch keine Lösung. Wie macht Ihr das?

Kommentare:

  1. mhhh große Kiste, alles reinstopfen bis der Deckel klemmt und bei Bedarf wird gewühlt :-)

    Altenburgia' Chaos-Variante

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja, wie ich das kenne! Ich suche auch ständig und versuche, mehr Ordnung reinzukriegen. Besonders schwierig ist das allerdings, wenn man seinen eigentlichen Nähplatz im Schlafzimmer nicht nutzen kann und sich nach und nach doch wieder alles im Wohnzimmer anfindet ... Kommt Zeit, kommt Ordnung ... Hoffentlich ... ;-)
    Schön, dass es bei dir besser klappt!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne clevere Lösung. Meine dicken Vliese hab ich in den jeweiligen Beuteln gelassen. Keine Endlösung, aber so erst mal sauber unterm Nähtisch verstaut.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach es ähnlich wie die erste Schreiberin ;) Nur mit der Kommodenvariante. Kasten auf, Vlies rein, mit der Hand pressen und schnell schliessen. Eventuell ein zweites Mal wiederholen ;)
    Liebe Grüsse
    verflixteNadel

    AntwortenLöschen
  5. Danke, für diesen Gedankenschubs ... dann wird auch bald bei mir das ewige dünne-Vlies-Chaos ein Ende haben *g

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF