Montag, 16. April 2012

Geschafft

Heute hat meine Kleine die 2 kg geschafft - gerade mal zwei Päckchen Milch, aber für uns der wichtige Schritt Richtung Entlassung. Nun dauert es wirklich nicht mehr lange.

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin!

    Ich gratuliere zu so einem kleinen zähen, kernigen Mädchen. Zwei Packen Milch sind doch so viel!

    Alles Gute und liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, dass es aufwärts geht! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass die Kleine bald nach Hause darf.
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich für Euch und hoffe das Ihr Euren Sonnenschein bald heim holen dürft.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hey wie toll! Ich freu mich für euch und ich finde 8 Packungen Butter schon sehr beachtlich :)
    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  5. Ach schön, wieder ein großer Schritt in die richtige Richtung.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin
    Das sind aber schöne Nachrichten. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern und du kannst deine Kleine mit nach Hause nehmen.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön! Ich freue mich mit Euch und hoffe, dass Eure kleine Maus so weiter macht!

    Alles Liebe! herzlichst! *lini*

    AntwortenLöschen
  8. wie schön! Ich hoffe Ihr seid bald komplett zu Hause!

    LG anja

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja tolle Neuigkeiten! Wünsch euch ein baldiges "normales" Familienleben!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. gratuliere..

    hoffen wir, ihr seid bald alle zuhause ;-)

    liebentligrüsst

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie schön! Wann dürft ihr raus? Bei 2 1/2 Päckchen?
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Bei dem dürftigen Startgewicht ist die 2 kg-Marke doch mehr als großartig. Tusch und Glückwünsch ....

    AntwortenLöschen
  13. Hey Glückwunsch ... das ist ein wichtiger und toller Schritt.

    Was ist das Entlassungsgewicht? Bei uns waren es damals 3.500 Gramm und von Geburt bis zur Entlassung waren das stolze 2.500 Gramm.
    Aber am Anfang ging es ganz langsam und dann in großen Schritten.

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Toll! Da hat die kleine Maus ja ordentlich zugelegt in der Zeit, die sie hatte. Wie schön, dass sie so ein Energiebündelchen ist trotz allem. Weiter so, Kleines! Bald gehts nach Hause!

    Herzliche Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  15. Ach, Mensch, schon wieder muss ich schlucken. Ich drück euch ganz dolle die Daumen, dass es weiter mit Riesenschritten vorwärts geht und ihr euer Mädel bald zu Hause habt.
    Ganz liebe Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin, ich freue mich so für euch mit und wünsche euch weiterhin alles, alles Gute!!! Da du fleißig bloggst, nehme ich an, du bist schon zu Hause? oder darfst du bei deiner kleinen Maus im KH bleiben? Und verrätst du uns auch ihren Namen? Ich weiß, ich bin furchtbar neugierig...
    Ganz, ganz liebe Grüße! Regina

    AntwortenLöschen
  17. Super! Weiterhin so einen guten Weg

    wünscht euch
    SelMama

    AntwortenLöschen
  18. Ich freue mich mit euch ... und drück die Daumen, dass es weiter bergauf geht und die Maus ganz schnell nach Hause darf.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  19. Daumendrück für die nächste Milchtüte und Glückwunsch noch mal zum kernigen Mädel.

    Lieben Gruß,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Jippiiieeeeh ei jeeeeey!!!! Ich freu mich mit euch!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Oh liebe Kerstin,

    das ist ja wunderbar! Ich drücke euch die Daumen, dass die letzten paar Grämmchen (in Kondensmilchtüten messbar) auch noch recht schnell und vor allem unkompliziert erzielt werden... Und natürlich herzlichen Glückwunsch zum Mädel!

    Ganz viele liebe Grüße,
    Anett vom LiebstenLand

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF