Donnerstag, 29. März 2012

Wenn schon, denn schon

Da Sohnemann recht eigensinnig in Sachen Mode ist, frage ich jetzt immer bevor ich ihm was nähe. Als ich im Königreich der Stoffe den tollen Lokjersey sah und ihm zeigte, war er sofort begeistert.

Da der Sommer ansteht und 1,60 x 0,70 m Material vorhanden waren, legte ich los und schnippelte gleich 3 Shirts zusammen. Nächstes Jahr steht er vielleicht nicht mehr auf Eisenbahnen und dann liegt der Stoff nur rum, also weg damit.

Weil ich es so liebe gleich zweimal Raglan aus der Ottobre 3/2010 und einmal ein normales Shirt nach einem Schnitt von Stoff und Stil.

Weil der einfarbige Stoff nicht ganz reichte, habe ich hier zurechtgepuzzelt und mit Webband verfeinert.

Das war auch wieder mal Gelegenheit die Zierstiche meiner Maschine auszuprobieren.

Sohnemann ist zufrieden und das macht auch mich zufrieden. Entstanden ist das alles allerdings schon vor 4 Wochen, nur die Säume habe ich diese Woche noch fertig gestellt.

P.S. Ein T-Shirt aus dem Fuchsjersey von Hamburger Liebe hat Sohnemann abgelehnt. Pöh.

Kommentare:

  1. Den Fuchsjersey hat mein Sohnemann auch abgelehnt und stattdessen einen total knallgrünen Sternenjersey ausgesucht. Den Tools-Stoff von Farbenmix hat er auch abgelehnt und meinte, dass sei dann wohl doch mehr etwas für Papa ;o)
    Eine gute Entscheidung, den Stoff gleich zu vernähen. Lange lagern ist bei solchen Sachen doch keine so gute Idee. Der Geschmack kann sich schnell mal ändern, wie du schon sagst.
    Die drei Shirts sind aber auch wirklich alle klasse geworden. Gehören sicherlich zu den Lieblings-Sommer-Shirts deines Sohnemannes.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. Das Lokstöffchen sieht aus wie aus den 70ern. Tolle Shirts!!
    Was hätte meine Schwester damals für so ein T-Shirt getan...wenn ich mir das so überlege, würde sie es heute noch tragen :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hast du ja ordentlich losgelegt! Hoffentlich lässt sich von so vielen luftigen Shirts der Frühling wieder locken!
    Die Loks sind super, hab ich hier in Grün mit Schwarz liegen. Aber schade wegen der Füchse. Die sind doch auch süß. Wobei, vielleicht ist das grad das Problem ... ;-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Tollen Stoff haste da gefunden. Mein Willi wäre davn auch begeistert. Sehr schön deine Shirt´s.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Die gefallen mir!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine
    P.S.: Meine Jungs mögen den Fuchsjersey auch nicht... aber meine Tochter!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Und so fleißig bist du! Wie kann man denn den Fuchsstoff nicht mögen, nee, nee ;-). GLG Regina

    AntwortenLöschen
  7. Fast ein Retro-Shirt mit den Lok-Motiven. Ich find es sehr schön und bestimmt passend zu Deinem eigensinnigen Kind. Eigensinnig ist wichtig, weil eigensinnig bedeutet, wach durch die Welt zu gehen, sich auf seine Weise zu entfalten...eben auch irgendwann eigenständig zu werden.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  8. Du bist jetzt schon die Zweite Jungs-Mama, die von diesem Stoff schwärmt und auf die "gefällt-mir-nicht-Reaktion" des Kindes warte ich ja auch schon, aber noch ist alles schöööön

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF