Sonntag, 5. Februar 2012

Wochenendausklang

Heute Nachmittag hielten wir dann unsere Nase noch mal in die kalte Luft. Immerhin schon wieder -8°C.

Wir wollten uns die Eisschollen auf der Elbe anschauen.

Dabei bekamen wir sogar noch einen Sonnenuntergang zu sehen.

Frostige Temperaturen haben die Elbe am Rand erstarren lassen, gleichzeitig ist das Hochwasser zurückgegangen. Zurück blieben interessante Eisschollen, die in den Büschen hängen.

So sieht es unter den Schollen aus.

Romantische Stimmung, aber bei den Temperaturen wollten wir dann doch nicht allzu lange verweilen.

Da machen wir es uns doch lieber am Kamin gemütlich.

Jetzt kann die neue Woche kommen.

Kommentare:

  1. Hej Kerstin,
    auch Euch einen schönen "Rest"Sonntag. Warst wieder ganz schön fleißig. Die Eisscholle in der Luft sieht fantastisch aus (auch die anderen Bilder von der Elbe).

    Viel Spaß in der Woche

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Eisschollen auf der Elbe haben wir heut auch bewundert, am Terrassenufer!!. Sieht malerisch aus.
    Übrigens der alte Dorfkern von Altkötzschenbroda hat es mir sehr angetan, besonders in der Adventszeit.
    Geniest Eurer Öfchen
    Liebe Grüße
    Rosalie∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  3. Boah, ein Kamin ... wird der denn auch angeschmissen, wenn wir uns bei dir treffen dürfen? Das wäre toll ...

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder!!!! ich bin als Kind auf der Elbe Schlittschuh gelaufen, sie war damals öfter mal zugefroren.
    Wir haben heute auch einen traumhaften Spaziergang gemacht, leider waren die Batterien der Kamera leer:-((
    Eine schöne neue Woche wünscht Angela

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF