Freitag, 14. Oktober 2011

Apfelernte

Dieses Jahr haben wir richtig viele Äpfel. Immer nur Apfelmus ist langweilig, also trocknen wir auch Apfelringe. Meine Eltern haben dafür sogar ein Gerät.

Doch zuallererst müssen die Äpfel entkernt, geschält und in Scheiben geschnitten werden. Auch dafür haben wir ein Gerät.
Zunächst wird der Apfel aufgepiekst.

Dann durfte Sohnemann drehen. Dabei wird der Apfel entkernt, in Scheiben geschnitten und geschält.

Die Abfälle sehen dann so aus.

Zwischendurch wird schon mal genascht, mit dem Kommentar: "Schmeckt wie Schokolade."

Dann wird alles schön auf den "Trockner" gelegt und getrocknet. Schmeckt sehr lecker Abends auf der Couch und ist auch noch viel gesünder als Schokolade. :-)

Kommentare:

  1. Ahhh den Apfelkringler haben wir auch und setzen den fast täglich ein. Toll das Teil.

    Nun hab ich aber ne Frage an dich ... auf den "Trockner" legen. Wie trocknest du deine Kringel - verrätst du mir das, denn die Idee ist toll.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ist das Gerät Deiner Eltern ein Dörrautomat? Meine Schwester hat nämlich so einen und macht ganz tolle leckere Sachen damit. Ich wünsch mir auch einen zu Weihnachten. Übrigens, man könnte die Apfelringe trotzdem noch in Schoki tauchen, grins.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Aber noch besser sind die Dinger MIT Schokolade *lach*. Wünsch dir eins schönes Wochenende!
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Den Apfelschneider finden wir auch immer wieder faszinierend. Da fällt den Kindelein das Helfen nicht schwer. In solchen Fällen mag ich auch wieder "raus aufs Land".
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Apfelkringeln,
    Malou

    AntwortenLöschen
  5. Yummie!
    So ein Apfelkringler funktioniert also wirklich? Ich war bisher immer skeptisch. Das gleich gilt für dieses "Dörrobst"- Gerät.
    Interessant und danke für den Tip.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. Oh schön, ich hab auch schon massig Äpfel getrocknet in so nem Dörrgerät.Ich hab ein ganz billiges, funktioniert einwandfrei. So nen Kringler schaff ich mir vielleicht auch noch mal an wenn der sogar entkernen und in Scheiben schneiden kann, weil bloß zum Schälen ist bissel doof.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. So ein Ding wollte ich immer schon haben, aber die Familie tönt, dass das die totale Stromverschwendung sein ... 'mhm' ... bei deinem steht ja was von stromsparend ...

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF