Montag, 21. Februar 2011

Häkeln in XXL

Da hatte ich doch hier ein schönes Häkelkissen gesehen und wollte es mal ausprobieren. Mit Baumwollgarn gehäkelt sah es allerding komisch aus - gefiel mir nicht.

Ein zweiter Versuch mit dickerer Wolle und Häkelnadel in Stärke 8.

Diesmal klappte es besser.

Ging auch ganz schnell.

Und schwupp, habe ich ein neues Kissen.

Beim Verschluss habe ich überlegt, ob ich es unten zu häkele, entschied mich dann aber für die Version mit Knöpfen. Diese habe ich eingehäkelt.



Anleitung: von hier via hier

Kommentare:

  1. Das schaut ja toll aus ! Danke für den Link, da muss ich gleich vorbeischauen gehen ! LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. tolle fraben, das macht lust auf frühling - gefällt mir sehr gut.

    lg alexandra

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja schön aus und mit 8er nadel geht sowas ja auch fix. werd gleich mal bei dem link vorbei schauen!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  4. *ggg* Es ist toll geworden - gefällt mir :)

    Glg, Karin!

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön dein kissen. klasse.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein schönes Häkelkissen! Hmmm..ich wollte schon lange mal eines machen... und wenn ich Deines so ansehen, dann kriege ich gleich Lust, mich ans Werk zu machen...

    Liebe Grüße
    von Anja aus Flensburg

    AntwortenLöschen
  7. oh toll! den link hab ich auch schon ne weile gespeichert.... konnt mich nur noch nich aufraffen... aber dein ergebnis begeistert...
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hi das Kissen sieht ja super aus. Kannst du mir vielleicht verraten wie die Wolle heißt ?
    Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF