Donnerstag, 10. Dezember 2009

Ich liebe unser neues Heim

Vor einigen Wochen sind wir ja nun ins eigene Heim gezogen. Ich bin mal rumgegangen und habe ein paar Dinge fotografiert, die mir hier besonders gut gefallen. Viel Spaß beim Schauen.

Die ruhige Lage ist einfach toll. Wir wohnen in zweiter Reihe und hinten raus ist einfach nur ein Garten, ein Rodelhang und Wald. Kein Autolärm mehr am Morgen, nur das Käuzchen ruft. Schön.


Unsere Küche hat eine schöne große Sitzecke und einen runden Tisch. Die Sitzecke ist noch von früher, wir haben sie neu beziehen lassen. Passend dazu habe ich eine Tischdecke (die ist braun und nicht schwarz, auch wenn es so wirkt).


Endlich eine Dusche. Ich liebe es zu Duschen. Eigentlich brauch ich keine Badewanne.


Ich mag das "Faltrollo" im Bad. Ist einfach schick.


Unsere Küche bietet viel Stauraum. Der wird bestimmt schnell voll.


Wir haben jetzt eine Abstellkammer. Da macht man einfach die Türe zu und keiner sieht mehr den ganzen Kleinkram.


Das Zimmer vom Kleinen finde ich auch gut gelungen und er akzeptiert es auch die Spielsachen wieder in die Körbchen zu räumen.


Ich mag unser Laminat. Das wirkt schön warm und durch die V-Fuge an allen Rändern sieht man keine Stoßkanten. Außerdem habe ich fast alles selbst verlegt.


Für manche sicher unvorstellbar, für uns ein echter Zugewinn: Wir wohnen Tür an Tür mit den Großeltern von unserem Kleinen. Wir sind echte Familienmenschen.


Wenn in dem das Feuer lodert, dann mag auch ich ihn. Ansonsten ist es eher nicht mein Ding, aber ich glaube, der Kamin und ich wachsen noch zusammen.


Ich liebe unseren Dachboden. Immerhin soll da mal mein "Arbeitszimmer" entstehen. Im Moment aber beherbergt er die Schätze der Familie, wie z.B. diese alte Bauerntruhe aus dem Jahre 1831. Zugegeben, sie müsste mal aufgemöbelt werden, aber auch das wird noch.


Endlich war auch genügend Platz für eine Galerieleiste. Die ist in der Küche angebracht und ganz nach Belieben kann ich dort Bilder an- und abhängen. Im Moment z.B. hängt da auch der Weihnachtskalender.

Kommentare:

  1. Ein tolles Zuhause liebe Kerstin!! Es freut mich dass es euch so gefällt und ihr es so einrichten konntet wie es euch am liebsten ist. Dort wo ihr wohnt, diese Gegend liebe ich ja auch! ;)
    Und in eurer Nähe gibts ja einen tollen Tierpark! Und ein schöner See! *hihi*
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. eine herrliche Grundlage für ein gemütliches Nest

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF