Donnerstag, 28. August 2008

(N)Ostalgie

Habe einige meiner alten Puppen wieder gefunden und beschlossen diese nicht sofort wegzuschmeißen - auch wenn es heutzutage sicher hübschere Puppen gibt. Ein paar Puppensachen habe ich auch noch gefunden und gewaschen. Vielleicht werde ich noch ein paar Sachen nähen, oder stricken müssen. Mal sehen, ob und wie ich die Zeit dafür finde. Susanne (Puppe) konnte jedenfalls schon wieder komplett eingekleidet werden, nur richtig sauber habe ich sie trotz Schrubben nicht mehr bekommen. :-(


Kommentare:

  1. Wirf die Puppen bloß nicht weg!
    So eine tolle Erinnerung!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich kann mich generell nicht von sowas trennen. Doch irgendwann fehlt dann mal der Platz. Aber Susanne (Puppe) wird noch behalten. Vielleicht bekomme ich ja mal noch ein Mädchen, das damit spielen will. Meinen alten Puppenwagen gibt es auch noch.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bekomme glatt Lust, der Puppe meiner Mutter (aus den 60ern) etwas zu häkeln. :)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google: (Datenschutzerklärung von Google)

Print PDF