Dienstag, 16. Februar 2021

Free Zeta

 Ich mag es gerade sehr Taschen zu nähen. Das sind schöne Projekte für die Feierabende. 

Bei Instagram entdeckte ich ein schönes Täschchen, welches gleich mal ausprobiert werden musste.


Free Zeeta gibt es in zwei Größen.


Die Tasche hat zwei Reißverschlussfächer, und was schwierig zu nähen aussieht ist mit der Anleitung eigentlich ganz einfach. Natürlich muss man schon sehr genau die Nahtzugaben einhalten, aber es sind fast nur gerade Nähte zu nähen.




Kommentare:

  1. Toll sehen die neuen Taschen aus. 😊 Dürfen sie bleiben oder kommen sie in die Geschenkekiste? Zwei Reissverschlüsse, da traue ich mich noch nicht richtig ran....

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du die Reisverschlüsse mit Wondertape, vorher anklebst, geht das ganz einfach! Trau dich! Ich mache das mit 8- Jährigen Kindern in Nähkursen.

      LG Coco

      Löschen
  2. Toll sind die. Ich geb ja zu das ich für sowas lieber die Stickie bemühe....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist toll. Wird bestimmt ein Lieblingsstück

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF