Dienstag, 15. September 2020

Herbstgruß

 Wer nichts macht, kann auch hier nichts zeigen.

Die letzten Wochen hat mich der Arbeitsalltag ein wenig aufgefressen. Wenig Zeit für mein Nähzimmer und das, was ich genäht habe, ist noch geheim. 

Aber am Sonntag bei 30 Grad im Schatten fiel es mir ein, ein wenig Herbstdeko zu basteln. 

Genäht habe ich mir einen kleinen Pilz -frei Schnauze - aus Resten, die noch auf dem Nähtisch lagen. Dann ging es runter auf die Wiese zum Moos sammeln.
In der Bastelkiste fand sich noch das ein oder andere Dekoelement. Die Sammeltasse hatte mir eine liebe Kollegin geschenkt, und eigentlich wollte ich da Kerzen rein gießen, doch so ist es auch schick.
So ziert die Tasse nun mein Nähzimmerfensterbrett und die Sommerdeko ist ausgezogen.
Gleich ein Motivationsschub, um wieder öfter an den Nähmaschinen zu sitzen. Denn von dort habe ich meine Deko immer im Blick.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF