Freitag, 22. Juni 2018

Hot Pants zum #flatlayfridiy

Bei den warmen Temperaturen hatte ich meiner Tochter eine kurze Hose in Größe 110 aus dem Schrank gezogen, die ihr gerade noch so passte. Ich erinnerte mich an das kostenlose Schnittmuster von Frau HHL, welches ich vor einigen Jahren schon mal genäht hatte.
 Und schon hatte es mich gepackt. Mit jahrelanger Covererfahrung, muss dieses Schnittmuster doch noch besser umzusetzen sein, als damals. So war es dann auch. Die Taschen-Absteppen ein Klacks, ebenso wie die Einfassstreifen.
Genäht habe ich Größe 122 und diese Hosen sitzen schön lockerer am Kind, sehen aber genauso süß aus. Am liebsten täte ich gleich noch ein Paar nähen.

Kommentare:

  1. Mach mal, die kann sie doch auch beim Sport anziehen.... Sehen toll aus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön genäht und so fröhlich bunt! Leider ziehen meine Enkel nur sehr gedeckte Farben an :o(

    LG Rosi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF