Sonntag, 5. November 2017

Joggermützen

Mein Mann befindet sich im Zustand der wunschlosen Glückseeligkeit, zumindest was materielle Dinge anbelangt. Dementsprechend schwer ist es ein passendes Geburtstagsgeschenk zu finden.
Der Bedarf an einer nicht so dicken Mütze zum Joggen wurde daher gleich in ein Geschenk umgemünzt. Weil mein Mann auch gerne Mützen verlegt und die nun wirklich ganz schnell genäht sind, habe ich gleich zwei gefertigt. Schnittmuster ist Franklin von TimTom.

Kommentare:

  1. schön und mit Covernaht so toll! Dein Mann ist auch sehr fotogen wie ich finde.

    LIEBE GRÚSSE Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, echt ein Kreuz mit den Männern, die nie was brauchen ... :-) Zum Glück findet sich meistens doch eine Kleinigkeit, die noch fehlt. Und wenn man die dann noch selber machen kann, ist es doch ein perfektes persönliches Geschenk. Coole Mützen sind es geworden. Da fällt mir gleich ein, dass mein Mann auch mal wieder eine neue brauchen könnte ... :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF