Montag, 30. Oktober 2017

Kürbiskunst

Wir genießen gerade, dank Brückentag, das lange Wochenende und zelebrieren den Herbst.
 Nachdem wir die letzten Jahre keinen Kürbis hatten, hat sich mein Mann auf Wunsch der Tochter dieses Jahr wieder einmal ans Werk gemacht. 
Ist er nicht toll geworden?

Kommentare:

  1. so lassen sich die bösen Geister bestimmt gut vertreiben. Wünsche Euch einen schönen gemeinsamen Feiertag.

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden!
    So ein hübscher Kürbis hat bestimmt auch viele Kinder angelockt.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. WOW - der ist großartig!
    Nachdem ich letztes Jahr "nur" einen normalen gemacht habe, durfte ich dieses Jahr mehr Talent an den Tag legen: gewünscht war der Todesstern. Ich muss gleich mal sehen, ob ich Fotos bei ´Nacht habe, dann kann ich direkt selbst noch was schreiben. *g*

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid echt ne Künstlerfamilie. Ein wundervoller Kürbis.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, klasse! Das ist ja echte Kürbiskunst! Bei uns gab es nur ein schnödes Gesicht....
    Liebe Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

Print PDF