Mittwoch, 2. August 2017

Liv mit gerafften Ärmeln

Als ich aus dem Sommerurlaub kam, hatte Ina von pattydoo gerade das Ärmel-Add-On für ihr Schnittmuster Liv rausgebracht. Als bekennender Liv-Fan konnte ich nicht widerstehen und probierte das Schnittmuster aus.
 Für das sommerliche Shirt habe ich den Ausschnitt vergrößert und mit dem von Ina empfohlenen nach innen geklappten Versäuberungstreifen gesäumt.
 Den Ärmel finde ich klasse und er ist mir auch gut gelungen.
 Trotz Blumen finde ich das Shirt so bürotauglich und da hatte ich noch etwas Bedarf im Schrank. 
Apropos Büro: hinter mir ist zwar nicht mein Arbeitsplatz abgebildet, aber zumindest die Branche stimmt. Durch Zufall fand sich bei unserer Fotolocation dieses bemalte Trafohäusschen.

Ich verlinke beim AWS

Kommentare:

  1. Tolles Shirt...wundervolle Farbe!
    Und Pusteblumen gehen doch immer!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Schick siehst du aus. Das Shirt ist einfach, aber mit der Raffung wieder ganz besonders...!
    Der Stoff gefällt mir ja auch sehr.
    Und wieder so tolle Fotos, sehr gelungen.
    Danke für deine gewissenhafte Verlinkung, werde das mit dem Streifen nach Pattydoo auch mal probieren.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus... die Ärmel muss ich auch testen - denn LIV liebe ich ja auch immer wieder. Und dein Stoff ist auch genau meines.
    grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Hach, tolle Bilder, tolle Location, tolles Shirt. Ich muss mehr nähen :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein tolles Shirt geworden, liebe Kerstin! Steht Dir seht gut - der Stoff gefällt mir sehr!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt ist sehr schön geworden und steht dir unheimlich gut! Vielleicht muss ich auch noch mal eine Liv mit diesen Ärmeln nähen :-)

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF