Samstag, 20. Mai 2017

Eiszeit

Die heißen Tage sind vorerst vorbei, aber sie offenbarten das Dilemma im Kinderkleiderschrank. Es fehlen kurzärmelige Kleidchen. Pläne dazu sind schon seit einer ganzen Weile geschmiedet, allerdings war das kühle Wetter eher demotivierend. Nur um das Osterkörbchen aufzufüllen, hatte ich dieses hier schon genäht.
Der Stoff war einfach zu toll und ich glaube die glitzernden Stileis muss ich mir auch noch in mamatauglichen Farben gönnen.  Ich könnte erwähnen, dass das Kind das Kleid liebt, aber das denkt ihr Euch sicher schon. 
Allerdings ist es wirklich ein Gute-Laune-Zauberer, denn am Mittwochmorgen war die Stimmung beim Kind gar nicht gut, als ich aber das Kleid raus holte, war die Sorge, dass Kindergartentag ist, gleich vergessen.

Schnitt: Nr 18 aus Ottobre 3/2014
Stoff: Königreich der Stoffe

Kommentare:

  1. einfach herrlich. Freu mich auf die mamataugliche Version.

    AntwortenLöschen
  2. Einen Gute-Laune-Zauberer kann man immer gebrauchen :-) - kann ich aber sehr gut verstehen, das Kleid ist toll und der Stoff wirklich so schön fröhlich-sommerlich!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Perfektes Gute-Laune-Kleid. Vor allem sehr schön rosa. :-) Damit übersteht man natürlich jeden Kindergartentag. Der Schnitt ist toll, den hab ich auch schon mehrmals genäht. Ich glaube, ich muss ihn gleich mal noch größer kopieren, denn Sommerkleider fehlen hier auch im Schrank nach den Wahnsinnsschüben in letzter Zeit. Der Sommer wird ja wohl hoffentlich bald wiederkommen, für euer Eiskleid und meine Nähmotivation.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Wie? Das Kleid hilft gegen die Heute-ist-Kindergartentag-Traurigkeit? Gibt's das wirklich? Dann brauche ich auch so ein Kleid für meine Kleine, ganz dringend!
    Und der Schnitt ist auch schön - gefällt mir.
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF