Freitag, 16. Dezember 2016

Elfina Winter

Der hübsche Sommerschnitt von Elsterglück wurde nun auch als Winterkleid gradiert und im Probenähen auf Herz und Nieren geprüft.
 Das Kleid hat wunderbare Unterteilungen, die zum Spielen mit Stoffen einladen. Ganz so wild gemixt mag ich es dann aber nicht mehr. Zumal der Sternenstoff, den sich die junge Dame ausgesucht hatte, wieder mal wild genug war. Leider erzeugt der Rosaton ein wenig Nachthemdfeeling.
 Mit der Sternapplikation habe ich versucht das zu retten. Für den entsprechenden topmodischen Glitzer sorgen aufgeklebte Steine.
 Meine Süße ist meine beste Kundin, denn sie freut sich immer so herzhaft über ein neues Kleid.
 ... und steht brav Model, auch wenn Mama unverständlicherweise Fotos von hinten machen will.
Den Kragen mag ich sehr, oft habe ich so einen Kragen für sie noch nicht genäht und werde es bei nächster Gelegenheit wiederholen. Das Kleid wurde schon regelmäßig getragen und ist eines der neuen Lieblinge im Schrank.

Vielleicht seid Ihr auch auf den Geschmack gekommen, der Schnitt heißt Elfina Winter von Elsterglück. Die sichtbare Freude meines Kindes trage ich heute wieder zum Freutag.

Kommentare:

  1. Süß <3 Und der kuschelige Kragen gefällt mir gut :-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist doch wieder ein Mädchentraum! Der wildbunte Sternenstoff hat durchaus was. Und in Kombination mit Blau und Rot kommt doch wirklich nicht zu viel Nachthemdfeeling auf. Auch die aufwändigere Schnittführung und der Kuschelkragen machen es absolut wintertagestauglich. Ich kann mir gut vorstellen, dass das bunte Kleid ein Lieblingskindergartenoutfit ist.

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF