Donnerstag, 6. Oktober 2016

Alva gewinnen?

Ich habe mich riesig gefreut, dass Euch mein Alva-Kleid, welches ich letzte Woche hier gezeigt habe, so gut gefällt. Bevor ich den weinroten Strickstoff für das Kleid anschnitt, nähte ich mir ein Alva-Shirt, um sicher zu gehen, die Passform so einigermaßen stimmt.
 Das Resultat seht Ihr hier. Den Stoff hatte ich im Frühjahr in Schmalkalden im Stoffladen gekauft. So ist das Shirt auch gleich eine Erinnerung an einen schönen Mädelsurlaub in Thüringen.
 Das Shirt mit dem lässigen Kragen und den dreiviertellangen Ärmeln wird sicherlich mein Herbstfavorit. Ich habe es schon einige Male getragen und auch mein Fotograf hat gleich sehr positiv darauf reagiert. Er ist immer mein erster ernsthafter Bewerter, da mein Mann zwar immer schaut, aber seine Kommentare sind meist sehr "objektiv" (z.B. "Halt ein Shirt.")
Zur Feier der Schnittveröffentlichung darf ich das Ebook einmal verlosen. 
Für ein gültiges "Los" hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar und schreibt mir, wer Eure Nähwerke für gewöhnlich als erstes beurteilen darf.  Die Verlosung endet schon Morgen, Freitag den 07.10.2016 um 20.00h. Danach werde ich auslosen und den Gewinner hier verkünden.
Der Versand des E-Books erfolgt dann über Prachtkinder, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Ebook Alva gibt es hier und mehr Alvas zum angucken hier.
Bei RUMS schau ich heute auch vorbei.

Kommentare:

  1. Ein sehr hübsches Teil hast Du da genäht!
    Vielleicht hab ich ja Glück und kann mir auch bald solch Schmuckstück nähen... :)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    das Shirt steht dir wirklich gut. Ich bin auch gerade auf der Suche nach schönen Shirt-Schnitten für mich. Da würde ich mich über einen Gewinn wirklich sehr freuen.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    Deine Alva gefällt mir sehr gut und genauso würde ich Sie mir auch nähen. Sie ist perfekt, nicht zu bunt, aber auch nicht langweilig! Mein Mann ist hier auch derjenige, der meine Nähwerke als erster bewertet.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    Ich kann mir gut vorstellen, das das DEIN Herbstteil wird bzw. ist. Der Stoff ist toll!
    Bei mir ist es genau umgekehrt. Mein Mann ist mein größter Kritiker. Wenn etwas an Ihm vorbei kommt, dann ist es auch tragbar :-)
    Er ist manschmal auch schrecklich ehrlich,...
    Liebe GRüße und einen tollen Herbst
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es was, was Dir (schnitttechnisch) nicht steht...?
    Mir gefällt das Muster. Unverfänglich, keine Blumen, dezent gehalten. Allerdings bin ich kein Typ für schwarz am Hals. Ich würde sicherlich eine andere Farbe wählen müssen, damit meinem Kritiker- (mann)das gefällt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,
    ein wirklich sehr schönes Oberteil!
    Wenn ich etwas genäht habe sieht es als erstes mein Freund... was nicht wirklich weiter hilft, da er alles 'hübsch' findet. ;)
    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,sehr schönes Shirt hast du dir genäht. Und der Stoff ist total meins. Meine ( erwachsenen ) Kinder und meine Mutter begutachten immer sofort meine Werk. Die Kinder sind eher kritisch,Mutter gefällt alles .
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, deine Alva gefällt mir sehr gut! Sehr schick!
    Bei mir sind es auch der Mann und die Kinder die zuerst ihre Meinung abgeben.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin, mein erster Kritiker - im Guten, aber auch im weniger Guten - ist auch immer mein Mann. Bei deinem Shirt würde er aber sicher nur positives zu sagen haben. Es sieht toll aus!
    LG Poldi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Ich hüpfe noch schnell mit rein in den Lostopf. Wenn ich das Kleid dann genäht habe und über meinem Mann präsentieren werde, bin ich gespannt was er dazu sagt.
    Lieben Gruß aus NRW

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, auch diese Alva ist Dir hervorragend gelungen! Und wenn sie eine schöne Erinnerung ist, macht es sicher noch mehr Spaß, sie zu tragen. Meine Nähkreationen dürfen immer zuerst meine Frau und mein dreijähriger Sohn begutachten - sie sind beide harte Kritiker, aber freuen sich auch mit mir zusammen über jede gelungene Naht :-) Danke für die Gewinnchance und alles Liebe für Dich! Karin

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Toller Schnitt sowie als Kleid oder als Shirt.Bei mir ist auch mein Mann der erste der meine genähten Sachen sieht und ist immer sehr stolz auf das was ich da genäht habe.Würde mich freuen wenn ich das Glück haben sollte den Schnitt zu gewinnen.LG Heike

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe eine Nähfreundin, in der Regel sieht sie alles als erstes. Vorausgesetzt Mann und Kind sind ausser Haus ^.^ Ich hüpfe hiermit unheimlich gern in den Lostopf!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kerstin,
    sollte hier ein Gewinn für mich entstehen, würde ich endlich mal ein Oberteil für mich nähen. Von meinem Mann würden wohl ähnliche Kommentare wie bei deinem kommen. Daher frage ich als erstes meine zweite Tochter (5). Sie hat ein gutes Empfinden, meint es ehrlich und überlegt auch schon warum das gut aussieht und was dazupassen könnte.
    LG Conny
    [sunshinenight(at)gmx.net]

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das gefällt mir aber sehr gut. Bei mir dürfen immer meine Mama und meine Schwester als erstes gucken, allerdings meistens nur auf einem Foto. In echt sieht es zumeist als erstes meine Nähfreundinn.

    AntwortenLöschen
  17. Eine spannende Frage und ein feiner Gewinn - zuerst beurteilt bei mir der Spiegel. ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Hej Kerstin,
    würde Deine AlVa gerne beim Feten sehen. Steht Dir sehr sehr gut. Ist aber auch ein tolles Schnitteil.
    Ich nähe viel im Nähkurs, somit alle anderen Teilnehmer und ab und zu DU :-)
    Wünsche Dir eine tolle Woche

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, meine genähten Sachen begutachten meistens meine Mädels als erstes.
    LG, Mira

    AntwortenLöschen
  20. Also meine genähten Sachen präsentiere ich als erstes meiner Mutti. Da gibt es konstruktive Kritik oder oft auch Lob.
    Mein Mann hätte auch nur so solche Sätze wie - Halt ein Shirt! - zu bieten.
    Nun bin ich also in deinen Lostopf gehüpft. Mal sehen, ob mir die Glücksfee hold ist. ;-)

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  21. Meine genähten Werke begutachtet oft zuerst meine Kollegin und Freundin...oder mein Mann...da sind die Reaktionen meist allerdings ziemlich verhalten!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  22. Ne tolle Alva ist das. Echt interessanter Stoff. Da würde ich ja gerne die Schnittgewinnerin sein. Bei mir ist das recht unterschiedlich. Nähwerke für mich sieht oft mein Mann oder meine Fotografentochter zuerst. Mein Mann reagiert manchmal wie Deiner und manchmal völlig anders. Die Tochter sehr ehrlich, begeistert oder kritisch, je nach dem.
    Sei lieb gegrüßt
    Silvi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo und lieben Dank für die Gewinnchance! Ein schickes Oberteil ist es geworden, der Stoff ist auch genau meins!
    Als erste bekommt meine ebenfalls nähende Freundin ein Foto geschickt. Wir klopfen uns gern gegenseitig (oft zu später Nachtstunde) virtuell auf die Schulter! :)

    Herzlichst Sophie

    AntwortenLöschen
  24. "Halt ein Shirt" - Das ist der Kracher!! Mein Mann ist manchmal noch kritischer....
    Die Farbe des Shirts steht dir ungemein, sieht super aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  25. Als Shirt wirkt der Schnitt auch echt gut. Würde mir auch gefallen.
    Meine Nähwerke sieht meist auch als erstes der Mann und da fällt die Reaktion auch weniger emotional und euphorisch aus. Aber ich erhalte auch schon mal ein Lob :-) Ansonsten zeig ich es oft noch per SMS/Email meiner Mutter.
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen
  26. Oh das würd ich gern gewinnen! Meine beste Freundin bekommt von jedem neuen Projekt ein Foto und mein Freund sieht alles live.
    Lg Simone
    tamalia@gmx.de

    AntwortenLöschen
  27. Das Stoff ist aber schön, würde ich auch nehmen :-)
    Ich zeige nur manchmal meinem Mann die neu genähten Teile, denn das Urteil fällt ähnlich aus wie bei Euch. Aha, NOCH eine Jacke.
    Insofern gibt´s die ersten Urteile meist auf dem Blog. Traurig, aber wahr.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  28. Hallo, bei mir ist es meistens auch mein Mann, der meine genähten Teile sieht. Aber er gibt doch immer sehr konstruktive Kommentare und bewertet mit Interesse und meist mit Anerkennung. Manchnmal sind es auch meine Kinder, die in der Regel begeistert sind.

    Dein Shirt finde ich sehr schick. Gefällt mir gut und würde ich so auch sofort anziehen.

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  29. Oh ja mal ein neues ebook für mich wäre toll...meine genähten Sachen bekommt immer als erstes der Mann oder die Nähfreundin zu sehen...
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  30. Na, da versuche ich mein Glück doch noch schnell! Deine Alvas sind allesamt sehr toll. Ich würde ja die in Türkis und Petrol gern klauen kommen. ;-) Aber ich seh den Schnitt so oder so schon bei mir einziehen ... Wer meine Nähwerke zuerst beurteilt, hängt davon ab, wer gerade zu Hause ist. Meistens Mann oder Kinder oder alle. Der Mann findet eigentlich alles toll, auch wenn ich das teilweise anders sehe. ;-) Von den Mädels kommt meistens "schöööön". Dem Sohn ists egal. Echte Kritik gibts wahrscheinlich am ehesten von den Schwestern, so gerade greifbar.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  31. Grade geht sich das noch aus, ich bin auf Inspirationssuche für meine Anni bei Dir gelandet. Aber eine Alva wäre auch super, lässt sich ja toll variieren das Schnittmuster.
    Meine Nähwerke beurteilt meist als erste eine liebe Freundin, die meist auch schon den Prozess ein bisschen mitbekommt. Sie näht selbst nur eher einfache Sachen und keine Kleidung, aber es macht Freude mit ihr fachsimpeln und zu überlegen, was wie toll rüberkommt. Ich finde Austausch ist beim Nähen sehr wichtig.

    AntwortenLöschen

Print PDF