Dienstag, 5. April 2016

Onkel Knorke rockt meinen KSW

Schon Ewigkeiten habe ich nicht mehr am KSW (Kreative Stoffresteverwertung) teilgenommen. Meistens habe ich es schlichtweg verpasst, oder wurde nicht ausgelost. Dabei finde ich das Konzept immer noch spannend und, diese neue Teilnahme hat diese Meinung wieder untermalt.

Der Stoff, der diesmal von Marita bei mir eintrudelte war eine Herausforderung. Vom Material ein Synthetikgewebe, von der Art eher Möbelstoff, vom Design ein Streifenfarbverlauf à la 70er. Glücklicherweise Herbstfarben - aber was damit tun? Das Stoffquadrat hing eine Weile auf meiner Couch im Nähzimmer - Kissenbezug schied gleich aus.
 Dann rückte das Nähcamp näher und Bine von Echt Knorke bot ihren Onkel Knorke zum Nähen an, eine Idee wuchs langsam und wurde dann im Nähcamp umgesetzt.
 Das Endresultat begeistert mich selbst. Es ist erstaunlich, wie viel Leben dem Stoff nun doch innewohnt und auch vom Onkel Knorke an sich bin ich sehr angetan. Das ist nicht einfach nur ein Turnbeutelchen (die ich eigentlich eher unpraktisch finde), sondern richtig stabil, durchdacht und schön.
Damit stolziere ich jetzt in den Frühling. 
Ich danke Bine für das supercoole Schnittmuster und Marita dafür, dass ich beim KSW mitmachen durfte.

Kommentare:

  1. Das ist wieder ein richtiges Meisterstück, liebe Kerstin. Ein wunderschöner Onkel Knorke. Ich hab meinen nächsten auch schon in Planung aus einem Möbelstoff. Mal schauen ob und wann ich ihn umsetzen kann.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Beutel ist toll. Und der Stoff wirkt ganz anders. Sehr, sehr schön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow! Der ist ja toll! Ein richtigtoller Onkel mit super schönem Plott. da passt einfach alles. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Deinen Onkel Knorke würde ich auch so nehmen...tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll! Sieht richtig super aus! Der Stoff passt ja perfekt zu dem Turnbeutel. Und die KSW finde ich auch klasse. Allerdings habe ich erst einmal mitgemacht und verpasse sie seitdem immer ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Toll sieht Onkel Knorke mit dem Farbverlauf aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus dem Stoff hast Du genau das richtige gemacht. Der Onkel Knorke sieht einfach nur Klasse aus. Die Vögel sind toll! LG Anja

      Löschen
  7. Die perfekte Verwendung ist Dir eingefallen. Die Farben haben etwas aus der Flower-Power-Zeit, mit dem Druck wirkt der Zugbandbeutel zeitgemäß.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Wow schick! Immer wieder erstaunlich, wie Schnitt und Stoff unterschiedlich wirken können!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Echt knorke, dein Onkel Knorke.
    Sieht klasse aus. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  10. Die Kombi gefällt mir aber außerordentlich gut! Richtig klasse!

    AntwortenLöschen
  11. Echt toll geworden! Das zeigt mal wieder, wie kreativ du bist! Deine Schneiderpuppe gefällt mir auch sehr :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hätte wirklich NIE gedacht, das aus diesem wirklich "schwierigen" Stöffchen soetwas Tolles entstehen kann...du hast meinen vollen Respekt für dieses schöne Designerstück ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  13. Hupps, jetzt hab ich eventuell aus versehen abgeschickt ohne fertig zu sein... Sorry...

    Mir gefällt Dein Rucksack auch sehr gut. Und die Schneiderpuppe ist genial!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    ich bin immer noch ganz hin und weg con deinem super tollen Onkel Knorke. Das man so etwas Schönes aus einem kleinen Stück Stoff machen kann ist schon klasse. Danke, dass du bei der KSW16 dabei warst.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  15. eine super Kombination - sieht richtig gut aus !

    AntwortenLöschen
  16. Richtig, richtig schön.
    Ist schon erstaunlich was man so aus Stoffen rausholen kann.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  17. Dein Rucksack sieht richtig toll aus. Gut Ding will Weile haben und es ist dir super gelungen. Der Stoff ist wunderschön. Ich hatte vor einigen Monaten schon diesen (Beutel-Rucksack) so nenne ich ihn, genäht. Zwei für mich und einen für eine junge Mutti. Ich liebe den total und trage ihn gern.
    Dir wünsche ich auch sehr viel Freude mit deinem Onkel Knorke...
    LG Nanny

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF