Sonntag, 6. Dezember 2015

Holzwurm

Im Herbst und im Winter, wenn mein Papa nicht im Garten "buddeln" kann, dann sitzt er in seiner kleinen Kammer und sägt, sägt, sägt.
 Über die Jahre sind schon einige Schmuckstücke entstanden. Die Arbeiten werden immer besser und filigraner.
 Jetzt gab es 4 Schneeflocken (damit das Holz in der Dekupiersäge nicht so schwingt, klebt er immer mehrere Holzschichten zusammen zum Sägen, so entsteht immer alles doppelt) mit Stellfäche in der Mitte.
 Zur Befüllung dieser wurden wir im Erzgebirgsladen fündig und ich meine, die kleinen Schneemänner passen perfekt und können auch noch im Januar im Fenster hängen bleiben.
Mit diesen lustigen Gesellen wünsche ich Euch nun einen fröhlichen 2.Advent.

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    die Schneeflocken sehen bezaubernd aus.
    Mein Vater arbeitete auch sehr gerne mit Holz. Am liebsten sägte er Schwibbbögen aus.
    Das hat mich schon als Kind fasziniert.
    Einen wundervollen Tag wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    auch dir und deiner Familie einen schönen Adventsonntag!
    Die Schneeflocken mit den Schnemännern sind so herzig! (ich beneide dich ein bisschen um deinen Papa, verzeih bitte). Das ist so eine wunderschöne und zeitlose Winter/Weihnachtsdekoration! Werde mir die Bilder bestimmt noch ein paar mal anschauen.
    Liebe Grüße
    Magda

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz klasse sieht das aus, liebe Kerstin! Und dieidee mit der Stellfläche, damit man dort die putzigen kleinen Kerle platzieren kann, ist supi. Wunderschön, und der Schneemann, der umkippt, gefällt mir besonders gut. Kann man das bei Deinem Papa bestellen?
    Ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen 2. Advent und sende viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Ach, sind die schön. Die kleinen Schneemänner sind ganz bezaubernd. Ich habe selbst gemachte Dinge besonders gern. Meinen Vati habe ich sehr früh verloren. Er hat auch gerne mit Holz gearbeitet. Der Lichterbogen, den er für uns gesägt hat, steht jedes Jahr in unserem Fenster.
    Ich hoffe, dein Vati sägt noch viele, viele schöne Sachen.

    Viele liebe Adventsgrüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Absolut schöne Sägearbeiten!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hat er wieder ganz tolle Sachen gezaubert! Wirklich ganz schön und zeitlos. Dass man da auch noch kleine Dinge draufstellen kann finde ich besonders klasse!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wirklich schön! Laubsägearbeiten hab ich auch schon gemacht. Da wir damals "nur eine Wohnung" hatten, in der Küche! :-) Aber mit einer einfachen Laubsäge, ich nehme an, der Papa hat so´ne Maschine.
    Dir auch eine schöne Vorweihnachtszeit!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Das ist toll mit den Schneemännern. Richtig gut find ich das.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht echt klasse aus!
    Da hat dein Papa ein richtig schönes Hobby <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich talentierter und fleissiger Papa ....

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin, oh schööööön! Hier meine E-Mail-Addy, damit wir alles perfekt machen können. Sind die Schneemänner aus dem Holzladen in Coswig? Meine Schwieto arbeitet nämlich in Coswig, da wäre sa klasse, denn die Schneemaänner sind soooo süß. Also, schreib bitte Bescheid, wegen der Konditionen und so.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF