Dienstag, 27. Oktober 2015

Davongaloppiert

Manchmal hat man am Anfang eines Nähprojektes noch keine richtige Vorstellung, wie das Endprodukt aussehen soll. Insbesondere beim Probenähen geht mir dies so.
 Oft ist die Idee vage und während des Nähens kommen dann plötzlich die Eingebungen. Für mich sind das immer die tollsten Projekte.
 So ging es mir auch, als ich die E-book Erweiterung für Ballonessa von Elsterglück nähte. Die Suche nach den passenden Zierknöpfen für die Taschen brachte mich auf die Idee...
 ...für die Paspel bei der Unterteilung. Ein hübscher Akzent, wie ich finde. Die E-bookerweiterung bietet in erster Linie lnage Ärmel. Man kann wählen zwischen etwas ballonartigen Ärmeln, wie hier zu sehen, und ganz normalen Ärmeln.
Auch zusätzlich sind diese aufgesetzen Taschen, die so ein kleines Mädchen wie meines unbedingt braucht.
Meine Tochter liebt dieses Kleid, vor allem, weil es auch zu 100% in ihr Farbschema passt. Beim Besuch des Stoffladens am Urlaubsort letzte Woche war sie gar nicht mehr zu bremsen. Gleich 3 Stoffe zeigte sie mir, die ich unbedingt mitnehmen solle. Rosa, rosa, rosa.

Ballonessa gefällt mir, weil der Schnitt schön fällt und trotzdem praktisch für kleine freche Mädchen bleibt. Der täglichen Kleidchenforderung kommt er sowieso nach.

Danke, dass ich Probenähen durfte.

Schnitt: Ballonessa
Stoff: Hilco Hamburger Liebe & Stoffmarkt

Da mir der Schnitt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, enthält dieser Post Werbung.

Kommentare:

  1. Schick, schick! Die Farbkombination sieht super aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden. Die Farben gefallen mir besonders gut! LG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Wow, richtig toll geworden! Ich muss nun auch langsam mit Taschen nähen... Kastanien, Steine, Eicheln,....... :-)
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Großartig!!!!!! Wow!!!!!!!! Ein wunderschönes Kleid, deine Tochter hat eine gute Wahl der Stoffe getroffen und Mutti daraus ein einmalig zauberhaftes Kleid entstehen lassen.
    Freundliche Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Die Unterteilung mit der abgesetzten Paspel ist wirklich schick geworden und gibt dem Ganzen was besonderes. Sehr schön geworden.
    Die rosane Phase ist bei uns jetzt vorbei und nahtlos in die Lilaphase übergegangen :-)
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  6. Hach die Taschen, die Knöpfe und die Paspel!! Toll! Deine Kleine fühlt sich sichtlich wohl in diesem Traum von Mädchenkleid mit Sammlertaschen!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schön ^^ Zum glück ist die Füchsin noch nicht auf eine Farbe festgelegt ^^ Sie mag zwar Rot am aller liebsten aber es muss nicht alles rot sein...(zum glück )!

    Lg Angela

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Ein Schnitt, den ich mir merken muss ... Also auch bei euch täglich Kleidchen gefordert ... :-) Mädchen ... Unsere Kleine kommt mittlerweile allerdings von der Rosa-Schiene etwas runter, wobei ich glaube, dass es ihr insgeheim immer noch sehr gut gefällt, sie aber die große Schwester nachahmen will, die eher auf Blau steht. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  9. Oh das ist wirklich zauberhaft! Der Schnitt muss gleich auf meine Wunschliste! Und die Paspel und die Knöpfe... Sehr sehr schön!!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. hach, Deine Sachen sind immer so schön verspielt!!! LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Super schön, gefällt mir richtig gut, vor allem die kleinen, verspielten Akzente.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF