Montag, 18. Mai 2015

Verpflückt noch mal

Manchmal ist der Blick meines Mannes auf meine genähten Werke sehr ernüchternd. Mit viel Enthusiasmus hatte ich für diese Ballonessa endlich mein Weihnachtsgeschenk, den Crystal Pen von Knorr Prandell, ausprobiert.
Entsprechend des Erdbeerstoffs hatte ich im Internet nach einer leichten Strassteinapplikation gesucht und den Spruch "pick me" - "pflück mich" im Sinne der Erdbeere, für gut befunden. 
Einen weniger verklärten Blick hatte mein Mann, der nur trocken meinte, dass da nun besser der eine Stein beim "p" nicht abfiele. Örks, recht hat er und ich war ziemlich geknickt.
Das schöne Ballonkleid, denn es gefällt mir trotzdem, wird wohl vor allem als Hauskleid zum Einsatz kommen - ganz unverfänglich.

Zum Einsatz des besagten Weihnachtsgeschenkes möchte ich nun auch noch ein paar Worte verlieren. Die Handhabung ist wirklich einfach und bisher halten die Steine sehr gut, allen Unkenrufen zum trotz. Allerdings, erfordert so ein kleiner Schriftzug schon jede Menge Material und was mich besonders stört ist der Abfall, der entsteht. Zum einen ist jeder Nachfüllstreifen einzeln mit ordentlich viel Folie verpackt und der Streifen selbst bleibt auch übrig. Bliebe noch zu vergleichen, wie das mit einem richtigen Applikator ist, aber ich glaube das Verhältnis Müll pro Stein kann nur besser sein.

Schnitt: Ballonessa von Elsterglück
Stoff: Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Uiuiuiui...dein Mann hat ja Kommentare drauf. Dann hoff ich mal, dass der besagte Stein kleben bleibt und nicht das hübsche Leibchen ruiniert! 😂Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Nein, so ein schönes Kleid und nur als Hauskleid, das geht doch nicht! Dass die Männer einen aber auch immer so verunsichern müssen! Ich frag schon gar nicht mehr... Ich find das Kleid wirklich sehr sehr schön und mal ehrlich, wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass genau DER Stein abfällt!? LG und einen schönen Start in die Woche

    AntwortenLöschen
  3. Süßes Erdbeermädchen :)
    Der Stein hält sicher u wenn nicht, klebst du ihn halt nochmal fest ;)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen ist so süß. Na ja, zu den "Männerkommentaren" braucht man wohl nichts zu sagen. ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Also ich musste jetzt sehr lange überlegen, mit dem einen Stein. Hätte jetzt noch andere Varianten im Angebot, aber die behalte ich für mich. Ich finde das Kleid nämlich trotzdem süß und wäre gar nicht auf solche Gedanken gekommen.
    Ich habe einen Applikator und Müll macht der eigentlich keinen, ich setzte allrding auch nur mal Einzelsteine, ganze Worte hab ich noch nicht probiert.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. deine Kleine sieht in ihrem süßen Kleid zum anbeißen aus :)
    mir sind mit dem Applikator auch schon Steinchen abgefallen, die kann man ja zur Not ganz einfach wieder ankleben...

    ganz liebe Grüsse!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist süß und ich bin eine Frau und habe das selbe gedacht im ersten Moment und habe wirklich keine absonderlichen Ideen im Kopf, zumindest diesbezüglich ;-) Ich finde es persönlich nicht wirklich schön, das der weitsichtige Kommentar männlicherseits so verunglimpft wird.Ich würde einfach eine kleine Erdbeere vor das Me setzen, dann bist Du auf der sicheren Seite und das Kleidchen kann überall getragen werden.GlG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hm. Ich finde auch, dass das Kleid nur als Hauskleid getragen doch viel zu schade ist! Die Idee mit der Erdbeere vorneweg find ich gut. Auf was man so alles achten muss...! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. So ein hübsches Kleid! Und dann nur als Hauskleid? Viel zu schade. Ich nutze meinen Applikator und Müll habe ich keinen. Gut bei meiner Frosch appli habe ich nach einem Jahr ein paar Steine nachgelebt, aber sonst halten die alles aus. LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Das wär ja nicht mein erster Gedanke gewesen, aber irgendwie hat er schon recht. Da drücken wir die Daumen, dass die Steinchen halten.
    Ich selber hab keine Erfahrungen mit den Glitzerteilchen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde den Spruch nicht verwerflich. Da müsste ja der Stein erstmal abfallen ... ;-) Ne kleine Erdbeere zusätzlich kann aber auf keinen Fall schaden. Das Kleid nicht rauszulassen deswegen wäre jedenfalls jammerschade. Ich finds zum Anbeißen süß! Die Farben, das Erdbeermuster, der Schnitt - einfach schön.

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Da Spam per anonymer Kommentare Überhand genommen hat, kann ich diese nicht mehr zulassen. Bitte habt Verständnis.

Print PDF